Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

NOCTUIDAE

Genre
Kurzspielfilm / Gothic Fantasy
Format
HD
Länge
20 min
Land/Jahr
DE 2020
Regie
Alexandra Mauritz

Die Schneiderin Amelia erhält einen ebenso bizarren wie lukrativen Auftrag: Sie soll einen Umhang nähen - aus den Flügeln von Nachtfaltern. Wie viele Mottenflügel braucht es, um zum Mond zu fliegen? Ist es möglich, den Lichtern der Welt zu entkommen? Oder ist ihr Auftraggeber nur ein Verwirrter, der vom Dach springt? Amelia findet die Spuren seines Traums und damit keine Ruhe mehr: Sie näht den nächsten Umhang für sich selbst.

NOCTUIDAE ist ein skurriles Fantasy-Märchen über die Sehnsucht nach Transformation und dem Wunsch, einer ruhelosen Welt zu entkommen.

Buch, Regie, Produzentin: Alexandra Mauritz

Co-Autor, Dramaturgische Beratung: Christoph Honegger

Scriptberatung: Phil Parker

Regieassistenz, Produktionsassistenz, Set-Aufnahmeleitung: Isabel Dubrownik

Script, Continuity: Theus Heberlein

Produktionsleitung, Aufnahmeleitung: Andrea Giesel

Kamera: Martin Bargiel

Kameraassistenz: Alexandra Lea Portele, Pia Klein

Data Wrangler: Jona Winkler

Oberbeleuchter: Niko Mölter

Beleuchter: Marcel Ruddies, Yann Leymann

Ton, Sounddesign, Mischung: Evgenij Ussach

Schnitt: Alexandra Mauritz

VFX-Supervisors: Nikilo Sonnet, Hochschule Hannover Studiengang Mediendesign, Prof. Timo Schnitt, Day for Night GmbH

VFX-Assistenz: Julius Theissen

Musik: N.N.

Szenenbild: Julia Kraushaar, Louisa Merle Smalla

Kostümbild: Vera Bracklo, Julia Breisch, Senta Hetzer

Maske: Sebastian Backes, Marina Franke, Gülcan Kavzan

Darsteller: Elisabeth Frank, Hendrik Massute

Fotos: Anjali Esther Nair

Drehorte: Hannover und Umgebung

Drehzeit: 03/2018 + 11/2018

Produktionszeit: 2018-2020

Produktionsstand: Endfertigung

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion)


Information:

Alexandra Mauritz

E-Mail: ali.mauritz@gmx.de