Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

GIGANT DES NORDENS - HAMBURGS AUFSTIEG ZUM WELTHAFEN

Genre
Szenische Dokumentation
Format
HD
Länge
88 min
Land/Jahr
DE 2016
Regie
Stefan Schneider, Cristina Trebbi

Das ist die Geschichte eines der größten Häfen der Welt, seiner Menschen und ihrer Ideen. Es ist die Geschichte von Kaufleuten und ihren Waren, von Auswanderern und ihren Träumen, von Arbeitern und ihrem Überleben. Aber auch Kriege und Epidemien, Fluten und Feuer hinterließen ihre Spuren. 

Die szenische Dokumentation zeigt, wie sich der Hamburger Hafen durch die Epochen kämpfte - durch Kolonialisierung, Industrialisierung, Digitalisierung und deren Folgen. Sie erzählt einen Teil deutscher Geschichte und auch ein Stück Weltgeschichte.

 

Giant of the North - the history of the Port of Hamburg

This is the story about one of the largest ports in the world, its people and their ideas. It is a story about merchants and their merchandise, emigrants and their dreams, workers and their fight for survival. But wars and epidemics as well as floods and fires have also left their marks. 

The scenic documentary shows how the Port of Hamburg struggled through the epochs - through colonisation, industrialisation, digitalisation and their consequences. It not only tells about a part of German history but also about a part of global history.

Idee/idea: Uwe Kersken

Buch/script: Cristina Trebbi

Regie/directors: Stefan Schneider (szenisch/scenic), Cristina Trebbi (dokumentarisch/documentary)

Produktion/production: Gruppe 5 Filmproduktion GmbH

Produzent/producer: Stefan Schneider

Produktionsleitung/production manager: Svenja Wolter

Aufnahmeleitung/unit manager: Manuela Rusch

Set-Aufnahmeleitung/set manager: Axel Bierstedt

Locationscout/location scout: Andrea Giesel

Kamera/camera: Martin Christ (szenisch/scenic), Olaf Markmann (dokumentarisch/documentary)

Focus Puller: Adnane Korchyou

Kameraassistenz/assistant camera: Laura Wilke

Licht/lights: Marco Minwegen, Florian Hoff, René Zander

Grips: Hendrik Römer, Marco Bruno

Ton/sound: Dirk Diedrich

Schnitt/editing: Jens Greuner

CGI: polloq visual effects, Faber Courtial GbR

Szenenbild/set design: Eva Bertlings, Jörg Fahnenbruck

Kostüme/costumes: Jutta Krämer

Maske/make-up: Yvonne Oppermann

Musik/music: Ritchie Staringer

Darsteller/actors: Henning Hartmann, Mathias Max Hermann, Philippe Goos, Benjamin Krüger, Volker Muthmann, Martin Winkelmann, Tom Semmler u. v. a.

Redaktion/commissioning editors: Dirk Neuhoff, Maiken Nielsen, NDR; Monika Schäfer, NDR/ARTE

Fotos/photos: Martin Christ, Martin Hutcheson, Faber Courtial GbR

Stefan Schneider *1960 in Düsseldorf; Ausbildung zum Schauspieler und Tänzer in Köln, London und Paris; seit 1990 Autor und Regisseur

Stefan Schneider *1960 in Düsseldorf; trained as an actor and dancer in Cologne, London and Paris; scriptwriter and director since 1990

 

Cristina Trebbi * 1974 in Frankfurt/Main; Studium der Geschichte in Zürich und Florenz; seit 2001 Autorin und Regisseurin

Cristina Trebbi * 1974 in Frankfurt/Main; studied History in Zurich and Florence; scriptwriter and director since 2001
 

Drehorte/locations: Stade, Krautsand, Bremen, Hamburg, Bremerhaven

Drehzeit/shooting time: 06/2015-09/2015

Erstausstrahlung/TV premiere: 28.05.2016, ARTE und weitere Sendetermine

Förderung/financial support: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion/production)


 

Information:
Gruppe 5 Filmproduktion GmbH
Svenja Wolter
Kartäuserwall 19-21
50678 Köln
Tel.: +49 (0)221-16 80 16 37
Fax: +49 (0)221-16 80 16 40
E-Mail: svenja.wolter@gruppe5film.de
www.gruppe5film.de