Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

DOMINO

Genre
Spielfilm
Format
HD
Länge
86 min
Land/Jahr
DE/IR 2019
Regie
Laleh Barzegar

Trotz der vielen Probleme und Meinungsverschiedenheiten zwischen Yalda und ihrem Ehemann versucht sie wegen ihrer Zukunftssorgen und den Ängsten vor Vorurteilen, ihre Ehe aufrechtzuerhalten. Aber die Differenzen nehmen immer mehr zu, und zwischen den beiden ist keine Kommunikation mehr möglich. Schließlich gibt es keine andere Wahl, es bleibt nur noch die Scheidung. Yalda zieht wieder zu ihrer Familie, doch diese möchte die Scheidung verheimlichen, und so muss sich Yalda von den Verwandten fernhalten.

Die Familie versteht nicht, welchem Druck sie Yalda dadurch aussetzt, für diese jedoch wird die Situation immer unerträglicher. So intensiviert sie die Beziehung zu ihrem Kommilitonen Hamed, wobei es, wie bei allen Beziehungen, letztlich um Heirat geht. Aber Hamed ist da anderer Meinung. Durch ihre Situation und die Ereignisse verändern sich Yalda und Hamed. Und dadurch wird Yalda zu einer anderen Persönlichkeit.

Buch, Regie, Produktion, Schnitt, Kostüm: Laleh Barzegar

Produktionsleitung: Mohammad Hossein Seif

Aufnahmeleitung: Omid Mirzaee

Kamera: Mohammadreza Sajadian

Ton: Hadi Manavipour

Schnitt: Laleh Barzegar

Sounddesign: Hossein Ghoorchian

Musik: Nina Barzegar

Szenenbild: Hamed Aslani

Maske: Hosna Khanmohammadi, Amin Alavi

Darsteller: Sonia Sanjari, Arash Afif, Keyvan Mohammadi, Nasim Bahadori, Farrokhmehr Keyvan, Mohammad Reza Barzegar, Hossein Heydari, Amirhossein Hajishabani

Fotos: Hossein Shoaee

Drehort: Teheran

Drehzeit: 20.08.2018 - 01.01.2019

Erstaufführung: 24.10.2019, Int. Hofer Filmtage

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Drehbuch)
 

Information:

Laleh Barzegar

E-Mail: lalehbarzegar@gmail.com