Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

DIE SCHULE AUF DEM ZAUBERBERG

Genre
Dokumentarfilm
Format
HD
Länge
87 min
Land/Jahr
DE 2014-2018
Regie
Radek Wegrzyn

Sie sind die Elite von morgen. Hineingeboren in die reichsten Familien der Welt und im Überfluss aufgewachsen, werden sie nun sicher geborgen im reichsten Internat der Welt auf ein Leben als zukünftige Führungspersönlichkeiten vorbereitet. Unter ihnen sind Milliardärstöchter und Oligarchensöhne.

Einer von ihnen ist Berk - ein Außenseiter, der im Unterricht nicht aufpasst und die Zukunft, die sein Vater für ihn vorgesehen hat, verabscheut. Doch alles ändert sich, als sein Lehrer ein neues Thema behandelt - die Zukunft. Berk ist Feuer und Flamme, doch ist es für ihn bereits zu spät?
 

The school on the magic mountain

They are tomorrow’s elite. Born into the world’s richest families and raised in affluence, they are now being prepared for a life as future leaders in the safe haven of the world’s richest boarding school. Among them are daughters of billionaires and sons of oligarchs.

One of them is Berk - an outsider who doesn’t pay attention in class and detests the future his father has planned for him. But everything changes when his teacher introduces a new topic - the future. Berk is full of enthusiasm - but is this now too late for him?

Buch, Regie, Koproduzent/script, director, co-producer: Radek Wegrzyn

Produktion/production: DETAiLFILM GmbH

Produzent, Herstellungsleitung/producer, line producer: Fabian Gasmia

Produktionsleitung/production manager: Sara Bökemeyer

Kamera/camera: Johannes Louis, Matthias Bolliger, Timon Schäppi

Ton/sound: Benedikt Gaussling, Philipp Schneider

Schnitt/editing: Jamin Benazzouz

Mitwirkender/with: Berk Dural u. v. a.
 

Radek Wegrzyn *1977 in Danzig (Polen); Studium der Film- und Fernsehregie an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg; sein Diplom-Spielfilm SOMMER AUF DEM LAND wurde mehrfach ausgezeichnet; Dokumentarfilmdebüt mit VIOLINISSIMO; freier Autor und Regisseur.

Radek Wegrzyn *1977 in Danzig (Poland); studied Film and TV Directorship at the “Konrad Wolf” Academy of Film and Television Arts in Potsdam-Babelsberg; his graduate feature film “SOMMER AUF DEM LAND” received a number of awards; documentary film debut with “VIOLINISSIMO”; freelance scriptwriter and director.

Drehorte/locations: Schweiz (Leysin, Genf), Türkei (Istanbul)

Drehzeit/shooting time: Sommer 2014-Sommer 2016

Erstaufführung/premiere: 05.10.2018, Filmfest Hamburg

Kinostart/cinema release: 28.02.2019

Verleih/distribution: Farbfilm Verleih

Förderung/financial support: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion; Verleih/Vertireb, Verbreitung); Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH; Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH; DFFF - Deutscher Filmförderfonds; Media; BKM - Bundesministerium für Kultur und Medien

 

Information:

DETAiLFILM GmbH

Fabian Gasmia

Eppendorfer Weg 57a

20259 Hamburg

E-Mail: info@detailfilm.de

www.detailfilm.de