Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

DIE LETZTEN REPORTER

Genre
Dokumentarfilm
Format
HD
Länge
96 min
Land/Jahr
DE 2020
Regie
Jean Boué

DIE LETZTEN REPORTER erzählt die Geschichte von drei Menschen, die für Lokalzeitungen schreiben: eine Nachwuchsjournalistin, ein Gesellschaftsreporter und ein Sportberichterstatter. Drei sehr unterschiedliche Typen, die eines verbindet: Dank ihrer persönlichen Eindrücke und Empfindungen liefern sie Informationen aus erster Hand, ganz exklusiv für die, die sich und ihre lokalen Belange im weltweiten Netz ohnehin kaum finden. Doch die Zeiten sind im radikalen Wandel, und die Digitalisierung stellt die Reporter vor ganz neue Aufgaben.

Buch, Regie: Jean Boué

Produktion: JABfilm

Koproduktion: NDR

Produktionsleitung: Jost Nolting, NDR

Kamera: Anne Misselwitz bvk

Ton: Zora Butzke u.a.

Schnitt: Thomas Wellmann

Musik: Kinbom / Brandenburg

Mischung: Torben Seemann

Redaktion: Timo Großpietsch, NDR

Fotos: © JABfilm

Drehorte: Mecklenburg-Vorpommern (Raum Parchim), Niedersachsen (Lüneburg, Osnabrück)

Drehzeit: 02/2019 - 02/2020

Erstaufführung: 10/2020, Unabhängiges Filmfest Osnabrück

Kinostart: Frühjahr 2021

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion); filmbüro Mecklenburg-Vorpommern



Information:

JABfilm

Bölzker Str. 10

16928 Bölzke

Tel.: +49 (0)3395-30 97 07

Fax: +49 (0)3395-30 97 06

E-Mail: jab@jabfilm.de

www.jabfilm.de