Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

DIE FRAU DES SCHLÄFERS

Genre
TV-Movie
Format
Super 16
Länge
91 min
Land/Jahr
DE 2010
Regie
Edzard Onneken

Als die Hannoveranerin Karla Ben Yakin erkennt, dass ihr sudanesischer Mann Zaid Hals über Kopf mit dem gemeinsamen Sohn Hamy geflohen ist, bricht ihre heile Welt zusammen. Voller Sorge macht sich Karla auf den Weg in den Sudan. Mit Hilfe ihres einzigen Verbündeten Tarif Sahib findet sie Zaids und Hamys Aufenthaltsort. An Zaids aufrichtiger Liebe scheint kein Zweifel zu bestehen, solange Karla die Ziele seiner Familie akzeptiert - doch diese lassen ihr das Blut in den Adern gefrieren ...

Wife of the mole

When the Hanoverian, Karla Ben Yakin, discovers that her Sudanese husband Zaid has taken flight with their son Hamy with no word of warning, her intact world suddenly falls apart. Full of worry and concern, Karla sets off for Sudan. With the help of her only ally, Tarif Sahib, she manages to find the whereabouts of Zaid and Hamy. There seems to be no doubt about Zaid’s sincere love, provided Karla accepts the aims of his family - aims that chill the blood in her veins …

 

Buch/script: Sylvia Leuker, Benedikt Röskau

Regie/director: Edzard Onneken

Produktion/production: 20:15 Film- und Fernsehproduktions GmbH

Produzenten/producers: Martin Zimmermann, Bettina Brokemper

Produktionsleitung/production manager: Madeleine Remy

Herstellungsleitung/line producer: Sascha Verhey

Regieassistenz/assistant directors: Steffi Doehlemann, Karim Nabil

Produktionsassistenz/assistant producer: Felix Manthey

Aufnahmeleitung/unit managers: Gernot Valendzik, Laura Einmahl, Maria Hoffmann, Karen Vollert

Kamera/camera: Uwe Schäfer

Ton/sound: Christoph Köpf

Schnitt/editing: Dietrich Toellner

Musik/music: Maurus Ronner

Darsteller/actors: Yvonne Catterfeld, René Ifrah, Ercan Durmaz, David A. Hamade, Faraz Kafi, Aiman Mazyek u. v. a.

Redaktion/commissioning editor: Jochen Ketschau, Sat.1

Fotos/photos: © Sat.1/Sife Elamnie, Claudia Konerding


Edzard Onneken *1965 in Karachi (Pakistan); seit 1981 in Berlin; 1989 erster Kinofilm DAS EINFACHE GLÜCK; seit 1994 zahlreiche Fernsehfilme und -serien wie z. B. TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER

Edzard Onneken *1965 in Karachi (Pakistan); resident in Berlin since 1981; 1989: debut cinema film “DAS EINFACHE GLÜCK” (SIMPLE FORTUNE); since 1994: numerous TV films and series such as e. g. “TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER” (TURKISH FOR BEGINNERS)

Drehorte/locations: Hannover, Erfoud (Marokko)

Drehzeit/shooting time: 11/2009-12/2009

Erstaufführung/premiere: 02.07.2010, Filmfest München

Erstausstrahlung/TV premiere: 16.11.2010, Sat.1

Förderung/financial support: nordmedia Fonds GmbH (Produktion/production) sowie mit Mitteln des Landes Niedersachsen und mit Unterstützung der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)


Information:
20:15 Film- und Fernsehproduktions GmbH
Berrenrather Straße 531
50937 Köln
Tel.: +49 (0)221 - 48 49 08 80
E-Mail: info@2015-film.de
www.2015-film.de

Preis:

  • Nominiert für den Bernd Burgemeister Fernsehpreis 2010, Filmfest München