Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

DER GEBURTSTAG

Genre
Spielfilm
Format
HD
Länge
80 min
Land/Jahr
DE 2018/2019
Regie
Carlos A. Morelli

DER GEBURTSTAG erzählt die Geschichte des getrennt lebenden Ehepaars Matthias und Anna, das trotz der noch nicht verheilten Wunden gemeinsam die Geburtstagsfeier für Lukas, den siebenjährigen Sohn, ausrichtet. Als am Ende der Party eines der Kinder, Julius, nicht von seinen Eltern abgeholt wird, setzt sich eine rasante Kette von Ereignissen in Gang. Zunächst will Matthias Julius nur loswerden. Doch dann weckt der hilflose Junge seinen Beschützerinstinkt und seine Augen öffnen sich für die Bedürfnisse seines eigenen Sohns.

The birthday

"DER GEBURTSTAG” tells the story of the separated couple Matthias and Anna, who, despite their unhealed wounds, organise a birthday party together for their seven year-old son Lukas. When, at the end of the party, one of the children, Julius, is not collected by his parents, a rapid chain of events is set in motion. At first, Matthias’s sole thought is to get shot of Julius as soon as possible. But then the helpless boy awakens his protective instinct and his eyes are opened to the needs of his own son.

Buch, Regie/script, director: Carlos A. Morelli

Produktion/production: Weydemann Bros. GmbH in Koproduktion mit/in co-production with: ZDF - Das kleine Fernsehspiel

Produzenten/producers: Jakob D. Weydemann, Jonas Weydemann, Yvonne Wellie

Produktionsleitung/production manager: Ricarda Kniesz

Kamera/camera: Friede Clausz

Ton/sound: Frank Schubert

Schnitt/editing: Hannah Schwegel, Lorna Hoefler Steffen

Szenenbild/set design: Maria Nickol

Kostümbild/costume design: Saskia Richter

Maske/make-up: Stephanie Hanf

Musik/music: Florian Sievers

Darsteller/actors: Mark Waschke, Anne Ratte-Polle, Kasimir Brause, Finnlay Berger, Anna Brüggemann, Knut Berger u. v. a.

Redaktion/commissioning editors: Milena Seyberth, Burkhard Althoff, ZDF − Das kleine Fernsehspiel

Fotos/photos: © Weydemann Bros./Friede Clausz

 

Carlos A. Morelli *1977 in Uruguay; Studium Filmregie an der ORT Universität (Uruguay) und Drehbuchschreiben an der ESCAC (Spanien); 2009 DAAD-Künstlerstipendium in Berlin; preisgekrönter Drehbuchautor und Regisseur; sein Langspielfilmdebüt MI MUNDIAL (2017) war der zweitgrößte nationale Kinoerfolg in Uruguay.

Carlos A. Morelli *1977 in Uruguay; studied Film Directorship at the ORT University (Uruguay) and Scriptwriting at the ESCAC (Spain); DAAD Artist Scholarship award in Berlin in 2009; award-winning scriptwriter and director; his full-length feature film debut “MI MUNDIAL” (2017) was the second biggest national cinema success in Uruguay.

Drehort/location: Halle (Saale)

Drehzeit/shooting time: 26.10.2017-30.11.2017

Erstaufführung/premiere: 17.01.2019, Filmfestival Max Ophüls Preis, Saarbrücken

Verleih/distribution: W-Film Distribution

Förderung/financial support: Kuratorium junger deutscher Film; nordmedia − Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion/production); MDM − Mitteldeutsche Medienförderung GmbH; DFFF − Deutscher Filmförderfonds

 

Information:

Weydemann Bros. GmbH

Körnerstraße 45

50823 Köln

Tel./Fax: +49 (0)221-63 06 05 29 0

E-Mail: info@weydemannbros.com

www.weydemannbros.com

Preise/awards:

  • Lobende Erwähnung in der Kategorie "Bestes Drehbuch", achtung berlin - new berlin film award 2019, Berlin
  • Schülerfilmpreis 16+, Kinofest Lünen 2019


Prädikat/seal of recommendation: besonders wertvoll/highly recommended