Location Guide

Motivwahl
Region

Turm: Alter Turm Papenburg

Region: Osnabrück / Emsland

Kategorie: Leuchtturm / Turm

Bilder

Adressen

Alter Turm Papenburg

Umländerwiek rechts 1
26871 Papenburg

Visitenkarte herunterladen

Ansprechpartner

Papenburg Marketing GmbH

Ölmühlenweg 21
26871 Papenburg

Tel 04961 8396-0

Visitenkarte herunterladen

Beschreibung

Der alte Kirchturm der St. Michaelkirche wurde 1848 erbaut und gilt heute als Wahrzeichen des 'Obenendes' der Stadt Papenburg. Es handelt sich um einen sehr ungewöhnlichen Glockenturm: über einem achteckigen Grundriss ist er in drei Geschosse untergliedert, die sich nach oben verjüngen. Der Turmhelm stammt vom ehemaligen Franziskanerkloster zu Aschendorf.
Als der Neubau der St. Michaelkirche im Jahre 1911 fertig war, wurde die alte Kirche abgerissen - bis auf den Turm. Dieser, dem Leuchtturm von Riga nachgebildet, dient heute als Gedenkstätte der Toten und Vermissten beider Kriege.
Kurios: den Originalleuchtturm in Riga gibt es nicht mehr.

Innenaufnahmen

Aufgrund steiler, enger Treppen sind Innendrehs nur erschwert möglich.

Karte

Turm: Alter Turm Papenburg

Wegbeschreibung

Von der B 401 (Küstenkanal) aus der Richtung Oldenburg kommend rechts in den "Splitting" einbiegen. Nach einigen Kilometern geradeaus befindet sich der Alte Turm auf der rechten Seite.

Details

Strom 220V:
ja
Strom 380V:
ja
Anfahrtswege:
2
Wasseranschluss:
nein
Parkmöglichkeiten:
ja
Wertvolle Einrichtung:
nein