Location Guide

Motivwahl
Region
© peisker - stock.adobe.com

Ländliches Motiv: Bauernhäuser und Rundlingsdörfer, Wendland

Region: Lüneburg / Uelzen

Kategorie: Bauernhof / Ländliches Motiv

Bilder

Adressen

Wendland Regionalmarketing e.V.

Amtshof 2a
29439

Lüneburg / Uelzen

Visitenkarte herunterladen

Beschreibung

Das Wendland ist bekannt für seine Rundlinge: Dörfer, in denen Menschen ihre Häuser in einer runden Anordnung gebaut haben. Die Häuser der Rundlingsdörfer stehen kreisförmig, mit dem Giebel zur Mitte, um den Dorfplatz herum. Dahinter erstrecken sich traditionell keilförmig die Felder und Wiesen der landwirtschaftlichen Betriebe. Diese Dörfer waren einst weit verbreitet, sind heute jedoch nur noch im Wendland in größerem Umfang erhalten.
Die historischen Hallenhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert, die oft noch gut erhalten sind, verleihen den beschaulichen Dörfern ein malerisches Ortsbild. Die Giebel der Hallenhäuser sind oft mit alten Schriftbalken und kunstvollen Malereien verziert. Auffällig ist zudem die große Tür, heute oft als Fenster genutzt, die sich in der Giebelwand der historischen Gebäude befindet. Eine genaue Vorstellung vom Leben in den Rundlingen „anno dazumal“, erhält man im Freilichtmuseum Wendlandhof in Lübeln. Auf den Fotos sind Häuser in verschiedenen Dörfern wie z.B. Satemin, Diahren, Lübeln, Lüchow und das Herrenhaus Salderatzen in Waddeweitz zu sehen.

Karte

Ländliches Motiv: Bauernhäuser und Rundlingsdörfer, Wendland

Wegbeschreibung

Details