Location Guide

Motivwahl
Region
© Stadt Wolfenbüttel / Christian Bierwagen

Historisches Gebäude: Lessinghaus Wolfenbüttel

Region: Braunschweig / Wolfsburg

Kategorie: Altstadt / Historisches Gebäude

Bilder

Adressen

Lessinghaus

Lessingplatz 1
38304 Wolfenbüttel

Visitenkarte herunterladen

Ansprechpartner

Herzog August Bibliothek

Lessingplatz 1
38304 Wolfenbüttel

Tel 05331-8080

Visitenkarte herunterladen

Beschreibung

Bald nach seinem Regierungsantritt 1735 errichtete Herzog Carl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel neben der Herzog August Bibliothek ein fürstliches Dienerhaus, das er 1740 seinem Oberkammerdiener schenkte.
Dieses im Stil eines spätbarocken französischen Parkschlösschens erbaute Hofbeamtenhaus wurde 1777 renoviert und dem seit acht Jahren in Wolfenbüttel tätigen Bibliothekar Gotthold Ephraim Lessing als Wohnhaus zugewiesen, wo er bis zu seinem Tode 1781 wohnte und arbeitete. Lessing bezog das Wohnhaus kurz vor Weihnachten 1777.
Das im Gedenken an den großen deutschen Schriftsteller später in dem Haus geschaffene Literaturmuseum erinnert daran, dass in diesen Räumen Werke höchsten literarischen Ranges entstanden sind.

Karte

Historisches Gebäude: Lessinghaus Wolfenbüttel

Wegbeschreibung

Wolfenbüttel, zwischen Harz und Heide inmitten Deutschlands gelegen, können Sie problemlos per Auto, Bahn und Bus aus allen Richtungen erreichen. Der nächstgelegene internationale Flughafen, Hannover, ist ca. 75 km entfernt.

Mit dem Auto: Von Norden, Westen und Osten erreichen Sie Wolfenbüttel über die A2 (Hannover-Berlin), Abfahrt Braunschweig-Nord, Richtung Bad Harzburg über die A391, A39 und A395 (Braunschweig-Harz), Abfahrt Wolfenbüttel-Nord. Von Süden auf der A7 (Kassel-Hannover) kommend, verlassen Sie die A7 an der Abfahrt Salzgitter Richtung Braunschweig und fahren auf der A39 bis zur Abfahrt Salzgitter-Watenstedt, danach Richtung Wolfenbüttel. Zum Parken in Wolfenbüttel folgen Sie am besten unserem Parkleitsystem, z. B. zu den kostenfreien Parkplätzen „Bahnhof 2“ oder „Alte Spinnerei“ am Rande der Altstadt.

Mit Bahn oder Bus: Über den Hauptbahnhof Braunschweig (mit ICE-Anschluss) wird Wolfenbüttels Bahnhof überwiegend halbstündlich angefahren (Fahrzeit ca. 10 Minuten). Sie können vom Braunschweiger Hauptbahnhof aber auch mit den Buslinien 420 und 421 ca. alle 15 Minuten nach Wolfenbüttel fahren oder sich ein Taxi nehmen (Fahrpreis ca. 15,00 €). Wolfenbüttel selbst bietet mit seinen Stadt- und Regionalbussen die Möglichkeit, die gesamte Stadt zu befahren und diverse Nahziele zu erreichen.

Reisebusse und Wohnmobile haben im Stadtzentrum hinter dem Schloss auf dem Parkplatz „Alte Spinnerei“ kostenlose Stellmöglichkeiten.

Details

Einrichtungsstil:
Ausstellung mit Exponaten
Strom 220V:
ja
Strom 380V:
ja
Anfahrtswege:
2
Zu blockende Stellen:
Mehrere
Wasseranschluss:
ja
Parkmöglichkeiten:
ja
Hohe Decke:
ja
Wertvolle Einrichtung:
ja
Schienen:
nein
Dollyfahrten:
nein