Location Guide

Motivwahl
Region
© Klaus Rein - stock.adobe.com

Historische Gebäude: Pyramide und Teetempel Derneburg

Region: Hannover und Umgebung

Kategorie: Friedhof / Gedenkstätte / Kirche / Sakrales

Bilder

Adressen

Mausoleum

Am Walde 81
31188 Holle

Visitenkarte herunterladen

Ansprechpartner

Gemeindeverwaltung Holle

Schloßstraße 16
31188 Holle

Tel 05062 90 84 - 0

Visitenkarte herunterladen

Beschreibung

Der hannoversche Baudirektor Georg Ludwig Friedrich Laves legte rund um das Schloss Derneburg einen Landschaftsgarten an. Im Zeichen der Griechenverehrung baute Laves 1827 einen dorischen Tempel auf dem Donnerberg, der im Volksmund "Teetempel" genannt wird. 1839 baute Laves die ägyptische Steilpyramide als Mausoleum für den Schlossherrn von Derneburg. Die Derneburger Pyramide ist etwas mehr als 11 Meter hoch und ihr Böschungswinkel beträgt 61 Grad.
Heute führt der Rundwanderweg "Laves-Kulturpfad" am griechischen Tempel und dem Pyramidenmausoleum entlang. Hier finden regelmäßig Führungen statt. Das Schloss Derneburg und seine Domäne waren zwischenzeitlich Wohnsitzt des Künstlers Georg Baselitz. Es wurde im Jahr 2006 von dem amerikanischen Kunstsammler Andrew Hall gekauft, der hier seine zeitgenössische Kunstsammlung ausstellt.
Weitere Informationen: www.holle.de

Karte

Historische Gebäude: Pyramide und Teetempel Derneburg

Wegbeschreibung

A 7 Abfahrt Derneburg / Salzgitter. B 6 Richtung Holle / Derneburg. Der Griechische Tempel liegt oberhalb des Mausoleums im Wald (ca. 5 bis 10 Minuten Fußweg vom Mausoleum aus)

Details