Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

NILS HOLGERSSONS WUNDERBARE REISE

Genre
Fernsehfilm
Format
HD
Länge
4 x 60 min, 2 x 90 min, 2 x 120 min
Land/Jahr
DE / SE 2011
Regie
Dirk Regel

Nils ist auf dem heimischen Hof nicht besonders beliebt, weil er weder vor Menschen noch vor Tieren Respekt hat. Bei einem Streit mit dem Hauskobold verzaubert dieser Nils in einen Wichtel. Als Nils die Hausgans Martin davon abbringen will, mit einer Schar Wildgänse nach Norden zu fliegen, reißt das Tier ihn mit. Auf dem Rücken Martins beginnt Nils’ große Reise, die ihn bis in den hohen Norden Lapplands führen wird.

Nils’ Freundin Åsa macht sich auf die Suche nach ihm. Nils’ und Åsas Wege kreuzen sich oft unbemerkt, und sie erleben so manches Abenteuer. Zu Hause droht dem Kobold der Verlust seiner Zauberkraft, wenn Nils und Martin nicht rechtzeitig auf dem Hof zurück sind. Nils muss dann für immer ein Wichtel bleiben. Der Kobold schickt Nils den Raben Bataki hinterher. Doch Bataki und Akka, die weise alte Wildgans, haben eine ganz eigene Verabredung getroffen …
 

Nils Holgersson’s wonderful journey

Nils is not liked very much on the family farm because he has no respect for people or animals. During an argument between Nils and the farmyard goblin, the goblin puts a spell on him and turns him into an elf. When Nils tries to discourage the farmyard goose Martin from flying north with a flock of wild geese, Martin takes off with him. On Martin’s back, Nils’ long journey begins. A journey that will take him to the far north of Lapland.

Nils’ girlfriend Åsa sets off in search of him. Nils’ and Åsa’s ways cross many times unnoticed, and they experience lots of exciting adventures. Back on the farmyard, the goblin is at risk of losing his magical powers if Nils and Martin don’t return on time. If this happens, Nils will always remain an elf. The goblin sends the raven Bataki to look for Nils. But Bataki and Akka, the wise old wild goose, have very different plans …

Buch/script: Meibrit Ahrens, Martina Müller, David Ungureit, Gerd Lurz nach dem Kinderbuchklassiker von/based on the classic children’s book by: Selma Lagerlöf

Regie/director: Dirk Regel

Produktion/production: Bremedia Produktion GmbH, Fladen Film AB

Produzenten/producers: Claudia Schröder (Bremedia Produktion), Joakim Hansson (Fladen Film)

Produktionsleitung/production managers: Joshua Lantow, Erich Hörtnagl

Herstellungsleitung/line producers: Manfred Lenert, Harald Wigankow

Kamera/camera: Philipp Timme, Alex Lindén

Ton/sound: Henric Andersson, Stephan Hyndes

Schnitt/editing: Friederike Weymar, Sebastian Lipp

Schnittberatung/editing consultant: Barbara Hennings

Schnittassistenz/editing assistant: Oliver Bronner

Szenenbild/set design: Dave Marshall

Kostümbild/costume design: Marie Flyckt

Tiertraining/animal training: Marco Heyse (ABC Tiertraining)

Musik/music: Stefan Hansen

Darsteller/actors: Justus Kammerer, Pauline Rénevier, Hinnerk Schönemann, Stephanie Japp, Hanns Zischler, Kurt Krömer, Mirco Kreibich, Mirja Turestedt, Joakim Nätterqvist, Johan Rheborg, Cecilia Ljung u. v. a.

Sprecher Tiere/animal voice dubbers: Bastian Pastewka, Ben Becker, Udo Schenk, Katja Riemann, Yvonne Catterfeld, Ralf Schmitz

Redaktion/commissioning editor: Angelika Paetow, NDR

Fotos/photos: © Bremedia/Philipp Timme
 

Dirk Regel *1968 in Berlin; preisgekrönter Regisseur zahlreicher Fernsehserien und -filme sowie für Theater, Werbung, Spiel- und Dokumentarfilme

Dirk Regel *1968 in Berlin; award-winning director of numerous TV series and films; also theatrical director and director of commercials as well as feature films and documentaries

Drehorte/locations: Trollhättan (Schweden), Hamburg

Drehzeit/shooting time: 18.04.2011-22.07.2011

Erstausstrahlungen/TV premieres: 25.12.2011 (1); 26.12.2011 (2), ARD

Förderung/financial support: nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen (Produktion/production); Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH


Information:
Bremedia Produktion GmbH
Bernd Bielefeld
Großenstraße 2
28195 Bremen
Tel.: +49 (0)421 - 24 63 45 00
Fax: +49 (0)421 - 24 63 45 09
E-Mail: bernd.bielefeld@bremedia-produktion.de
www.bremedia-produktion.de