Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

HANOMAG - AUFSTIEG UND FALL EINER LEGENDE

Genre
Dokumentation
Format
HD
Länge
45 min
Land/Jahr
DE 2017
Regie
Sascha Schmidt

Die Dokumentation erzählt die faszinierende Geschichte vom dramatischen Aufstieg und Niedergang des hannoverschen Traditionsunternehmens Hanomag. Technische Meisterleistungen und schwerwiegende wirtschaftliche Fehlentscheidungen, schillernde Persönlichkeiten und eine stolze Arbeiterschaft, die zum Teil über Generationen im Werk beschäftigt war, haben die Hanomag-Historie geprägt. Von Georg Egestorf, der 1835 seine Eisen- und Maschinenfabrik gründet und schon bald Lokomotiven in die ganze Welt verkauft, bis zu Horst Dieter Esch, der knapp 150 Jahre später mit schmutzigen Geschäften das Unternehmen in den Konkurs treibt, hat Hanomag zahlreiche Höhen und Tiefen durchlebt. Doch auch wenn das Unternehmen längst nicht mehr existiert - der Mythos Hanomag ist heute lebendiger denn je. Viele der alten Traktoren, Automobile und Lastwagen sind längst begehrte Sammlerobjekte.

Buch: Sascha Schmidt, Micha Bojanowski

Regie: Sascha Schmidt

Produktion: Zentralfilm

Produzent, Kamera: Micha Bojanowski

Drohne: Toni Anneken

Ton: Rene Zander, Lars Heindorf, Niklas Wehmeyer

Schnitt: Birgit Mild

Musik: Christian Decker

Redaktion: Susanne Wachhaus, NDR

Drehorte: Sindelfingen, Zarrentin, Hannover und Region, Bockenem

Drehzeit: 04/2017-08/2017

Erstausstrahlung: 13.12.2017, NDR-Fernsehen

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion)

 

Information:

Zentralfilm

Micha Bojanowski

Eleonorenstraße 19 a

30449 Hannover

E-Mail: info@zentralfilm.de

www.zentralfilm.de