Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

FILMFESTSPEZIAL 2018

Genre
TV-Magazin
Format
HD
Länge
11 x 30 min
Land/Jahr
DE 2018
Regie
Christoph Ostermann

FILMFESTSPEZIAL erscheint ab 2018 monatlich. Das Magazin stellt Arthouse-Filme vor, die aktuell in den Kinos starten - oder auch mal als Videostream. Die Filmvorstellungen und Talks werden als Live-Sendungen auf den niedersächsischen Festivals und der Berlinale aufgezeichnet.

FILMFESTSPEZIAL präsentiert sich mit einem frischen Gesicht: Lasse Gebauer. Der cinephile Azubi von h1 aus Hannover lernt dort als Mediengestalter Bild und Ton. Gemeinsam mit ihm wird das Redaktionsteam auch zukünftig für die Zuschauer die Perlen aus dem großen Teich der vielen Neuerscheinungen fischen.

Buch, Regie: Christoph Ostermann

Produktion: Landesverband Bürgermedien Niedersachsen e. V. in Koproduktion mit h1 - Fernsehen aus Hannover, oeins - Oldenburgs Lokalsender unter der Beteiligung von Film & Medienbüros Niedersachsen (FMB), tv 38 - Fernsehen zwischen Harz und Heide

Produktionsleitung: Peter Maurer-Ebeling, Wiebke Schneidewind

Herstellungsleitung: Bernd Wolter

Aufnahmeleitung: Laura-Jane Rückert

Kamera: Simon Fellenberg, Lukas Liedtke

Ton: Maximilian Schoepe

Schnitt: Simon Fellenberg

Maske: Laura-Jane Rückert

Moderation: Lasse Gebauer

Redaktion: Janna Remmers, Nathalie Schwertner, Christoph Ostermann, h1- Fernsehen aus Hannover

Fotos: © Kerstin Hehmann, Clara Wignanek u.a.

Drehorte: Hannover, Osnabrück, Emden, Braunschweig, Oldenburg, Berlin

Drehzeit: 01/2018-12/2018

Erstausstrahlungen: monatlich ab 25.01.2018, h1 Hannover (1); 01.03.2018, TV 38 Wolfsburg/Braunschweig (2); 24.03.2018, Radio Weser TV Bremen/Nordenham (3) sowie auf youtube.com/ffspezial

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion); Niedersächsische Landesmedienanstalt

 

Information:

Landesverband Bürgermedien Niedersachsen e. V.

Landschaftstraße 7

30159 Hannover E-Mail:

info@filmfestspezial.de

www.filmfestspezial.de