Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

NAHSCHUSS

Genre
Drama
Format
HD
Länge
90 min
Land/Jahr
DE 2019
Regie
Franziska Stünkel

Franz ist bekennender Kommunist und glaubt an seine DDR. Leicht lässt er sich verführen, wird Teil des Geheimdienstes. Beruflich wie privat könnte es zunächst kaum besser laufen. Dann kommen ihm erste Zweifel, und er findet sich in einem Netz psychologischer Zersetzungsmethoden wieder, dessen Täter und Opfer er zugleich ist. Es gibt kein Entkommen.

Buch, Regie: Franziska Stünkel

Produktion: C-Films (Deutschland) GmbH

Koproduktion: Franks Filmproduktion GmbH

Produzent: Benjamin Seikel

Koproduzent: Frank Mähr

Producer: Gerrit Gronau

Herstellungsleitung: Frank Nitz

Kamera: N.N.

Ton: N.N.

Schnitt: N.N.

Musik: N.N.

Casting: Silke Fintelmann

Darsteller: Lars Eidinger, Devid Striesow, Rosalie Thomass, Paula Kalenberg u.v.a.

Redaktion: Daniel Blum, ZDF; Olaf Grunert, ARTE

Drehorte: Berlin, Hamburg, Leipzig

Drehzeit: 03/2018-04/2018

Produktionsstand: Vorbereitung

Kinostart: 2019

Verleih: Alamode Film

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Drehbuchentwicklung, Projektentwicklung, Produktion)


Information:

C-Films (Deutschland) GmbH

Gerrit Gronau

Neuer Pferdemarkt 23

20359 Hamburg    

Tel.: +49 (0)40-209 47 22 20

Fax: +49 (0)40-209 47 22 29

E-Mail: gronau@c-films.de

www.c-films.de