"Schabenfreude" schon zum dritten Mal ausgezeichnet

Die Doku-Satire SCHABENFREUDE von Brigitte Krause ist ein halbes Jahr nach seiner Uraufführung schon zum dritten Mal ausgezeichnet worden: Nach dem "Sonderpreis Naturfilm" in Deutschland (Dortmund) und dem "Prix Leonardo in Silber" als Wissenschaftsfilm (Italien) hat der Film nun auf dem 5. FICA International Environmental Film- and Videofestival in Goias/Brasilien den "Preis der Journalisten" erhalten. Mehr zum Film im Produktionsspiegel unter SCHABENFREUDE.