Komplettes Programm der 11. Serious Games Conference veröffentlicht

Leitthema: "Künstliche Intelligenz" | 14. Juni 2018 | 12.30-18 Uhr | CeBIT - d!talk auf der Expert Stage in Halle 27

Das Programm der Serious Games Conference auf der CEBIT 2018 am Donnerstag, 14. Juni ist komplett. Für das Thema „AI - Levelling Up to Intelligent Worlds“ konnten hochkarätige internationale ReferentInnen gewonnen werden. Sie informieren in Vortrags- und Diskussionsformaten über das Leitthema „Artificial Intelligence (AI)“ und den Einfluss von AI auf Games-Technologien und andere Anwendungen. Dieses Jahr unterstützt erstmals das APITs Lab die Serious Games Conference und steht bei der Veranstaltung zum Austausch bereit.

Als Keynote-Speaker wird Dr. Ed Doran, Principal Program Manager, MSR Labs bei Microsoft Research, in seinem Vortrag anhand von Praxisbeispielen darauf eingehen, was künstliche Intelligenz ist - und was nicht. Ein weiteres Programm-Highlight wird der Vortrag von Matthias Biniok, Lead Watson Architect bei IBM/DACH. Er wird über das Thema „From trash to space station - supporting AI solutions across industries“ sprechen. Professor Georgios Yannakakis, Director Digital Games an der University of Malta, wird außerdem erklären, wie AI und Serious Games miteinander zusammenhängen und wie sich die Potenziale der Games-Branche für künstliche Intelligenz anbieten. Mit Roberta Lucca, Co-Founder BOLDR wird eine weitere namhafte Referentin bei der Konferenz auftreten. Sie wird anhand eines Fireside Chats den Chat Bot BOLDR vorstellen. Als Moderatorin wird Kathleen Schröter vom Fraunhofer Heinrich Hertz Institute durch den Konferenztag führen.

Die Serious Games Conference findet bereits zum elften Mal im Rahmen der CEBIT in Hannover statt. Sie wird von der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und in Partnerschaft mit dem game - Verband der deutschen Games-Branche e. V. und der Deutschen Messe AG durchgeführt. Sie findet von 12.30 bis 17.30 Uhr im Rahmen von d!talk auf der Expert Stage in Halle 27 statt. Staatssekretär Dr. Berend Lindner wird die Konferenz gemeinsam mit Lars Janssen, Vorstand des game, und Thomas Schäffer, Geschäftsführer der nordmedia, eröffnen.