Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

PARALLEL

Genre
Kurzdokumentarfilm
Format
HD
Länge
20 min
Land/Jahr
DE/PT 2018/2019
Regie
Lukas Berger

Interkulturelles Filmen. In Anlehnung an das Cameo Magazin. Schauplätze in Hannover & Umgebung.

PARALLEL zeigt unterschiedliche Orte in Hannover. Der Fokus liegt darauf einen Querschnitt durch die sich stetig verändernde Gesellschaft zu werfen. Wer kommt an, wer ist angekommen, wo ist das Glück, wo die Erinnerung und woher der Traum?

An der Vahrenwalderstraße findet man Läden und Restaurants von unterschiedlichen Kulturkreisen. Es gibt Shops mit afrikanischen Accessoires, Geschäfte mit Artikeln vom Subkontinent und chinesische Restaurants. Einige Kilometer weiter nördlich den Reiterverein Hannover. Dort treffen sich Dressurreiter und Familien, die ihre Kinder in den Reitunterricht schicken. Die Straße bietet Vielfalt, ein stetiges Nebeneinander und Miteinander.

Der Film beschreibt anfänglich die Oberfläche dieses Kosmos und geht dann tiefer. Wer sind die Menschen, die dort verkaufen, trainieren, kochen und sich tagtäglich in der Straßenbahnlinie 1 begegnen? Welche Gemeinsamkeiten bestehen und wie funktioniert das Zusammenleben? Wie sieht es Freitags Nachts aus, wer ist der erste im Schwimmunterricht und wo holen die Künstler ihre Requisiten?

Buch, Regie, Herstellungsleitung: Lukas Berger

Produktion: Cameo Kollektiv, Lukas Berger

Produzenten: Sebastian Cunitz, Julius Matuschik, Lukas Berger

Produktionsassistenz: Jakob Hermens

Kamera: Lukas Berger, Nader Ismail, Eduardo Villanueva

Ton: Eduardo Villanueva, Lukas Berger

Licht, Setassistenz: Firas Darwish

Schnitt: Cameo Kollektiv, Jakob von Siebenthal, Martha Herbold

Drehorte: Hannover und Umgebung

Drehzeit: 02/2018-10/2018

Produktionsstand: Endfertigung

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH in Kooperation Film- und Medienbüro Niedersachsen (mediatalents Niedersachsen)


Information:

Cameo Kollektiv

Lukas Berger

Albertstraße 15     

30451 Hannover

Tel.: +49 (0)1573-523-25-76

E-Mail: film@lukberger.com

www.lukberger.com