Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

ENTSCHWUNDENE WELT - PANORAMA OSTPREUSSEN

Genre
Dokumentarfilm
Format
2K
Länge
ca. 96 min
Land/Jahr
DE 2018/2019
Regie
Hermann Pölking

ENTSCHWUNDENE WELT - PANORAMA OSTPREUSSEN ist ein reiner Kompilationsfilm aus historischem Filmmaterial. Er nimmt die Zuschauer mit seinen filmischen Quellen auf Zeitreise in eine Region, die auch drei Generationen nach Kriegsende, Flucht und Vertreibung ein deutscher Sehnsuchtsort ist: Ostpreußen. Die historischen Aufnahmen enthalten Politisches, Alltägliches, Urlaubsfreuden, Landwirtschaftsszenen, ungewöhnliche Landschaften, aber immer auch Bilder aus Königsberg; einer Stadt, die im September 1944 in zwei britischen Luftangriffen unterging. Wir erleben die Vielgestalt der Landschaften, die spektakulären Küsten des Samlandes, die Nehrungen, die Seenplatten des Oberlandes und Masurens, wandern auf den Spuren Kants durch Königsberg und besuchen Elbing, Insterburg, Tilsit und einige der typischen Landstädtchen. Die Zuschauer können das Frische und das Kurische Haff, die Nehrungen und Masurens Seenlandschaft, friedliche Sommer an der Samlandküste und die harte Arbeit auf den heimatlichen Höfen erleben. Der Film möchte gegen das Vergessen ein Panorama des Lebens in den letzten drei Jahrzehnten von Deutschlands einst nordöstlichster Provinz zeichnen.

Buch, Regie: Hermann Pölking

Produktion: Helden der Geschichte GmbH

Koproduktion: TeleFactory

Produzenten: Karl Höffkes, Jens Theo Müller, Hermann Pölking,

Produktionsleitung: Helmut Albers

Herstellungsleitung: Julio Olmo Poranzke

Ton: Martin Bomke

Schnitt: Daniel Ehrich

Leiter digitale Restaurierung:  Roland Mayer

Digitale Restaurierung:    Lian Rotem-Stibbe

Musik: Rainer Wördemann

Sprecher: Peter Kaempfe, Susanne Falkenberg

Filmrecherche: Frederieke Eiken, Antonia Eiken, Jacob Hedderich, Benedikt Iwanek

Filmarchive: Archiv Karl Höffkes, Archiv Kay Wesnigk, Bundesfilmarchiv, National Archives, Lithunian State Archive, Landelfilmarchiv Baden-Württemberg, Landesfilmarchiv Bremen

Produktionsstand: Durchführung

Verleih: Edition Salzgeber

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion), DFFF - Deutscher Filmförderfonds

 

Information:

Helden der Geschichte GmbH

Hermann Pölking-Eiken, Helmut Albers

An der Surheide 29

28870 Ottersberg

E-Mail: poelking-eiken@gmx.de

www.helden-der-geschichte.de