Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

DER NORDEN IN FARBE (AT)

Genre
Dokumentarfilm
Format
HD
Länge
90 min
Land/Jahr
DE 2019
Regie
N.N.

DER NORDEN IN FARBE (AT) erzählt in zehn bis fünfzehn Kapiteln, die sich grob an einer chronologischen Reihenfolge anlehnen, von Alltag, Familie, Arbeit, Politik und Gesellschaft im Norden (Mecklenburg, Pommern, Nordfriesland, Schleswig, Holstein, den Hansestädten, Niedersachsen, Ostfriesland) aus mehr als 150 Filmquellen. Die aufwändig recherchierten Filmquellen werden restauriert und vertont. Die Bilder erhalten eine neue, zusätzliche Dimension durch mehr als 80 Zitate aus Tagebüchern, Zeitungen, Briefen, Postkarten, amtlichen Texten u.ä.
Der Film widmet sich dem Lebensabschnitt von zwei Generationen, die uns als erste in der Geschichte filmische Zeugnisse hinterlassen haben. Ohne das Wort je zu benutzen soll der Film begreifbar machen, was Heimat sein kann und wie dieses Gefühl in der Kette der Generationen von Zuwanderern, Auswanderern und Sesshaften entsteht. Er soll - insbesondere für die jüngeren Zuschauer - spürbar  machen, wie wir wurden, was wir sind.

Buch: Hermann-Pölking Eiken, N.N.

Regie: N.N.

Produktion: dmfilm und tv Produktion GmbH & Co KG, Bremen

Koproduktion: Helden der Geschichte, Ottersberg

Produzent:  Christian Berg

Produktionsleitung: N.N.

Herstellungsleitung: N.N.

Schnitt: N.N.

Musik: N.N.

Sprecher: N.N.

Redaktion: Marc Brasse, NDR

Produktionszeit: 2018/2019

Produktionsstand: Vorbereitung

Erstaufführung: 2019

Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH, Berlin

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Stoffentwicklung, Produktion)

 

Information:

dmfilm und tv produktion GmbH & Co KG

Christian Berg

Bischoffstraße 8

28203 Bremen

Tel.: + 49 (0)421-626 58 84 17

E-Mail: info@dmfilm.de

www.dmfilm.de