Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

DER MANN IM SCHILD

Genre
Animation
Format

35 mm

Länge

12 min

Land/Jahr

DE 2004

Regie

Christian Meyer

Was ursprünglich eine Dokumentation über die haarsträubenden Arbeitsbedingungen der Schildermenschen werden wollte, artet schließlich in die Chronik eines Streiktages aus. Und ist somit auch ein Lehrstück: Was wäre unser Leben denn ohne all die schönen Hinweisschilder und Reglementierungen! Der Regisseur legt übrigens größten Wert auf die Feststellung, dass es die im Film gezeigten Schilder tatsächlich alle gibt.

The man in the sign

What was originally intended as a documentary about the hair-raising working conditions of signpost men finally turns out to be a chronicle of a day-long strike. And thus serves as a valuable lesson: what would our lives be like without all of those splendid direction signs and traffic regulations! Incidentally, the director places a great deal of importance on the fact that all of the signs shown in the film actually exist.

Buch, Regie, Produktion, Schnitt/script, director, production, editing: Christian Meyer
Ton/sound: Achim Gätjen
Musik/music: Achim Gätjen, Christian Meyer

Christian Meyer
*1962 in Bremen; Videos und Kurzfilme seit Ende der 80er Jahre; zahlreiche Auszeichnungen; lebt und arbeitet in Bremen

Christian Meyer *1962 in Bremen; videos und short films since the end of the 80’s; numerous awards; lives and works in Bremen

Produktionsort/production location: Bremen
Erstaufführung/premiere: 10/04, Unabhängiges Filmfest Osnabrück
Förderung/financial support: nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen (Produktion)

Information:
Christian Meyer
Straßburger Straße 78
28211 Bremen
Tel.: +49 (0)421 - 596 28 00
E-Mail: meystermeyer@web.de
www.harrorache.de/der-mann-im-schild/stills.htm