"Tatort: Schwarze Tiger, weiße Löwen"

Fernsehfilm von Roland Suso Richter

Sendetermin: Mo, 30.12.2019, 20.15 Uhr, NDR-Fernsehen

In ländlicher Idylle wird ein Mann, der unauffälliger nicht sein könnte, ermordet. Seine Ehefrau, Martina Käster, ist in tiefer Trauer um ihn und kann sich nicht erklären, wer ein Motiv für den Mord haben könnte.

Charlotte Lindholm ermittelt und findet heraus, dass der vermeintlich brave Ehemann anscheinend ein geheimes Doppelleben führte. An einem Waldrand entdeckt Charlotte eine Datsche, in der Fotos einer jungen Frau und Kinderspielsachen liegen - ein Hinweis auf eine Zweitfamilie? Alles deutet darauf hin.

Im Versuch, die Frau und das Kind ausfindig zu machen, stößt die Kommissarin auf weitere Ungereimtheiten. Für Charlotte Lindholm entwickelt sich dieser Mord zu einem Fall, in dem nichts mehr so ist, wie es zu sein scheint.


Text: ARD

Fotos: © NDR/Roland Suso Richter

Produktion: Nordfilm GmbH 

Gefördert mit Mitteln der nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen.


Weitere Sendetermine: So, 11.12.2011, 20.15 Uhr, ARD (Erstausstrahlung);  Di, 20.03.2012, 22.00 Uhr, NDR-Fernsehen; Fr, 15.02.2013, 22.00 Uhr, ARD; Sa, 13.04.2013, 20.15 Uhr, NDR-Fernsehen; Sa, 13.09.2014, 20.15 Uhr, NDR-Fernsehen; Do, 07.05.2015, 20.15 Uhr, WDR-Fernsehen; Mi, 18.11.2015, 22.00 Uhr, SWR- Fernsehen; Sa, 13.02.2016, 20.15 Uhr, NDR-Fernsehen


Siehe auch: TATORT: SCHWARZE TIGER, WEISSE LÖWEN