"Jack Taylor: Königin der Schmerzen"

Krimi-Serie von Stuart Orme nach den Romanen von Ken Bruen

Sendetermine: Di/Mi, 23./24.01.2018, 00.45 Uhr, ZDFneo; Do/Fr, 25./26.01.2018, 02.25 Uhr, ZDF

Jack Taylor ist seit Wochen trocken und in guter Verfassung. Er kümmert sich um seine kranke Mutter, die, gezeichnet von einem Schlaganfall, im Pflegeheim lebt. Jack liest Bücher, während sich sein junger Kollege Cody ernsthaft Sorgen um die wirtschaftliche Existenz des Ermittlerduos macht. Da stürzt eines Nachts die Studentin Sarah Bradley vom Dach der Universität und stirbt. Gekleidet in ein Theater-Kostüm, an der Hand einen Ring aus Papier, darauf eine Textzeile aus dem Synge-Stück "Deirdre, Königin der Schmerzen". Im Blut der jungen Frau werden Drogen festgestellt, daher ist der Fall für die Polizei klar: Unfall oder Freitod. Jedenfalls besteht kein Handlungsbedarf.

Literaturprofessor Gorman aber geht von einem Mord aus und beauftragt Jack mit der Untersuchung des Falles. Cody schleust sich derweil, als Student getarnt, in die Literaturkurse der Universität ein. Dort lernt er schnell die dunklen Geheimnisse der Universitätsszene kennen, erfährt von Drogeneskapaden und Affären. Immer wieder taucht dabei ein Name auf: Professor Doyle, der recht enge Beziehungen zu seinen Studentinnen zu pflegen scheint.

Jack muss es mit einem Serienkiller aufnehmen, der ihn zu einem gefährlichen Spiel herausfordert. Wer zieht hier die Fäden? Und wer wird möglicherweise den letzten Akt nicht überleben?

Text: ZDF

Fotos: ZDF/Molten Rock Media / Jörg Landsberg / Martin Maguire

Produktion: FinderFilms2, Magma Productions (Irland) in Koproduktion mit Molten Rock Media GmbH, ZDF Enterprises

Weitere Sendetermine: So, 17.11.13, 22.00 Uhr, ZDF (Erstausstrahlung); So/Mo, 17./18.11.13, 00.20 Uhr, ZDF; Fr, 29.05.2015, 23.10 Uhr, ZDFneo; Fr/Sa, 29./30.05.2015, 3.40 Uhr, ZDFneo; Di, 19.01.2016, 23.10 Uhr, ZDFneo; Fr/Sa, 22./23.07.2016, 03.55 Uhr, ZDFneo; Mo, 25.07.2016, 23.15 Uhr, ZDFneo; Do/Fr, 09./10.03.2017, 00.45 Uhr, ZDF

Förderung: MEDIA; nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen; Broadcast Authority of Ireland (BAI)

Siehe auch: JACK TAYLOR