"Im Bann der Jahreszeiten: Sonnenwende"

Dokumentationsreihe von Ira Beetz und Keti Vaitonis

Sendetermin: Sa, 23.06.2018, 12.45 Uhr, NDR-Fernsehen

Die Jahreszeiten sind das Uhrwerk der Erde. In jeweils fünf spannenden Folgen entdeckt die Dokumentationsreihe die Besonderheiten jeder Jahreszeit. Auf einer Reise durch die Vielfalt der europäischen Landschaften begleitet sie außergewöhnliche Protagonisten, deren Leben vom Kreislauf der Jahreszeiten bestimmt wird. Im Juni erreicht die Sonne ihren Höchststand über Europa. Mit der Sommersonnenwende ist die Sommerzeit überall in Europa eingeläutet. Die Tage werden jetzt zwar wieder kürzer, die wirklich heißen und sonnigen Monate stehen allerdings erst bevor. In Schweden feiern Ann-Lie und Mats Feijme und ihre Freunde das traditionelle Mittsommerfest. Astronom Rémi Cabanac gibt den Touristen auf dem Pic du Midi in den französischen Pyrenäen Einblicke in die Geheimnisse der sommerlichen Himmelskörper.

In Südtirol treibt die Familie Rainer ihre Kühe für die Sommersaison wieder hoch auf die Alm, wo sie bis zum Herbst weiden dürfen. Der Biologe Peter Becker und sein Team kontrollieren am Banter See an der Nordsee die Brutkolonien der Flussseeschwalben, und auf dem Spirdingsee in Masuren ist Hochbetrieb. Seepolizist Andrzej Jazwinski ist in dem sommerlichen Trubel im Dauereinsatz. Akustikkünstler Andreas Usenbenz hingegen sucht auf den weitläufigen Wiesen in der Nähe von Ulm die Stille. Ihn interessiert nur der Klang der Natur, den er mit hochsensibler Technik für seine Klanginstallationen aufnimmt.

Die Sommersonnenwende gibt überall in Mitteleuropa den Startschuss für die heißen Sommermonate. Von Schweden über die Nordsee, die Wiesen Baden-Württembergs und die Seen Masurens bis auf die Gipfel der französischen Pyrenäen. Überall genießen Mensch und Natur jetzt den blauen Himmel und die steigenden Temperaturen. Die pralle Sonne in den kommenden Monaten läutet nun die Reifezeit ein. IM BANN DER JAHRESZEITEN zeigt die Vielfalt Mitteleuropas im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Text: ARTE

Fotos: NDR / Gebrueder Beetz Filmproduktion

Produktion: Gebrueder Beetz Filmproduktion Hamburg in Koproduktion mit: MDR, SWR, NDR/ARTE

Weitere Sendetermine: Mo, 15.06.2015, 19.30 Uhr, ARTE (Erstausstrahlung); Mo, 22.06.2015, 11.40 Uhr, ARTE; Mo, 29.06.2015, 18.25 Uhr, ARTE; Mo, 20.06.2016, 16.20 Uhr, ARTE; Mo, 27.06.2016, 07.40 Uhr, ARTE; Do, 07.07.2016, 06.05 Uhr, ARTE; Sa, 01.04.2017, 15.00 Uhr, Phoenix; So, 02.04.2017, 09.00 Uhr, Phoenix; Mo/Di, 03./04.04.2017, 03.00 Uhr, Phoenix; Mo, 03.07.2017, 15.15 Uhr, rbb-Fernsehen; Mo, 03.07.2017, 15.15 Uhr, rbb-Fernsehen

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH; Business Location Südtirol

Siehe auch: IM BANN DER JAHRESZEITEN