"Im Bann der Jahreszeiten: Frühlingserwachen"

Dokumentationsreihe von Ira Beetz und Keti Vaitonis

Sendetermine: Sa, 23.03.2019, 15.00 Uhr, Phoenix; So, 24.03.2019, 09.00 Uhr, Phoenix; Mo/Di, 25./26.03.2019, 03.00 Uhr, Phoenix

Die Jahreszeiten sind das Uhrwerk der Erde. In ihren insgesamt 20 Folgen entdeckt die Dokumentationsreihe die Besonderheiten jeder Jahreszeit. Auf einer Reise durch die Vielfalt der europäischen Landschaften von der Nordsee über den Thüringer Wald, die Seenlandschaft Masurens und die Schwäbische Alb bis in die Camargue begleitet sie außergewöhnliche Protagonisten, deren Leben vom Kreislauf der Jahreszeiten bestimmt wird. Die aktuelle Folge dokumentiert, wie die stärker wärmende Sonne neue Lebensgeister bei Tieren und Menschen weckt.

Der Winter nimmt endgültig Abschied. Mit jedem Tag gewinnt die Sonne an Kraft und weckt neue Lebensgeister bei Menschen und Tieren. An der Nordseeküste kann der Krabbenfischer Claas Bruhns endlich wieder in See stechen, und er hofft auf ein ertragreiches Jahr. Im polnischen Masuren erwarten Anna und Wladek Andrejew in dem Dorf Zywkowo die Rückkehr der Störche aus ihren Winterquartieren im Süden. Auf dem Dach ihres Hauses haben die beiden alles für ein Storchennest vorbereitet und hoffen, dass einer der Rückkehrer sich dort niederlassen wird.

Währenddessen kann man auf der Schwäbischen Alb mit Norbert Poeplau den ersten Flug der Bienen erleben. Der Imker muss in jedem Frühling den richtigen Zeitpunkt abpassen, um seine Bienen rechtzeitig zur Haselnussblüte ausschwärmen zu lassen. In der Camargue im Süden Frankreichs beginnt für Salzmeister Luc Vernhes das Arbeitsjahr. Er öffnet die Wasserschleusen zu seinen Salinen, in die dann das Meerwasser hineinströmt, aus dem das Salz gewonnen wird. Der Baumkletterer Toni Reinhardt erklimmt die Baumwipfel des Thüringer Waldes und nimmt Astproben von den Bäumen. Diese Proben werden im Labor auf Larven untersucht, die in großer Anzahl den Wäldern gefährlich werden könnten.

Text: ARTE

Fotos: NDR / Gebrueder Beetz Filmproduktion

Produktion: Gebrueder Beetz Filmproduktion Hamburg in Koproduktion mit: MDR, SWR, NDR/ARTE

Weitere Sendetermine: Mo, 16.03.2015, 19.30 Uhr, ARTE (Erstausstrahlung); Mo, 30.03 2015, 18.25 Uhr, ARTE; SMo, 06.04.2015, 10.20 Uhr, ARTE; a, 13.02.2016, 13.15 Uhr, MDR-Fernsehen; Sa, 02.04.2016, 12.45 Uhr, NDR-Fernsehen; Mo, 18.04.2016, 17.40 Uhr, ARTE; Mi, 27.04.2016, 10.35 Uhr, ARTE; Sa, 30.04.2016, 10.35 Uhr, ARTE; Sa, 18.02.2017, 12.45 Uhr, NDR-Fernsehen; Sa, 01.04.2017, 14.15 Uhr, Phoenix; So, 02.04.2017, 08.15 Uhr, Phoenix; Mo/Di, 03./04.2017, 02.15 Uhr, Phoenix; Sa, 31.03.2018, 15.15 Uhr, Phoenix; So, 01.04.2018, 09.15 Uhr, Phoenix; Do, 05.04.2018, 15.15 Uhr, Phoenix


Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion/production); Business Location Südtirol

Siehe auch: IM BANN DER JAHRESZEITEN