"Deich TV (3): der Koloss von Wirsing"

Sketchcomedy-Serie von Torsten Wacker

Sendetermin: Do, 28.12.2017, 23.15 Uhr, NDR-Fernsehen (Erstausstrahlung)

In Wirsing, hinterm Deich, präsentiert Dorfkasper Kalli in der gelb-gardinigen Dorfkneipe eine brillant-bekloppte Geschäftsidee, Stichwort: Kobe-Kaninchen. Seniorin Luzie fällt plötzlich von der Deichbank und bekommt dafür auch noch Geld.

Zur gleichen Zeit muss Käpt`n Olli mit ansehen, wie Bootsmann Arne irgendwie an Bord kommt, aber irgendwie auch nicht. Der Eiländer findet auf seiner Hallig am Strand einen mysteriösen Drogenkoffer und zeigt, wie ein echtes Männer-Fischbrötchen aussehen muss. In der Dorfkneipe versucht das Öko-Pärchen Lutz und Regine inzwischen, die Dorfbewohner für ihre Mitmachaktion "Woche der helfenden Hände" zu rekrutieren, wundersamerweise mit irritierend großer Resonanz. Sogar Kalli will mithelfen und plant einen Witzewettbewerb.

Die Dorfpolizisten Kurt und Anne sehen zur selben Zeit bei einer äthiopischen Flüchtlingsfamilie nach dem sprichwörtlich Rechten. Und bei den Senioren Gerhard und Luzie ist jetzt endgültig der Bart ab. Deich- und Dorfarzt H. Heinrich hat derweil eine hochschwangere Touristin auf dem Tisch seines Transporters liegen und einen extrem nervösen Erzeuger vor der Tür stehen. Das kann ja heiter werden!

Text: NDR

Fotos: © NDR/Müller Meier Schulze

Produktion: Müller Meier Schulze GmbH Geschichtenerzähler in Wort und Bild

Gefördert mit Mitteln der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

Siehe auch: DEICH TV