"(K)ein besonderes Bedürfnis"

Dokumentarfilm von Carlo Zoratti

Sendetermin: Mo/Di, 27./28.05.2019, 00.20 Uhr, ZDF

Enea ist 29 Jahre alt und Autist. Er liebt Mädchen und sucht unermüdlich nach der großen Liebe. Bisher hat er die Richtige noch nicht gefunden, doch das soll sich jetzt ändern. Enea will eine Freundin finden, zum Tanzen, Küssen und für alles andere - auch für das "erste Mal". Auf der Suche nach der großen Liebe machen Enea und seine Freunde Carlo und Alex sich auf den Weg durch Europa und finden letztlich mehr als sie sich erhofft hatten.

Mit dem VW-Bus geht es von Italien aus über die Grenze nach Österreich. Hier ist Prostitution vollständig legal, und in einem Bordell soll die richtige Frau für Enea gefunden werden. Doch vor Ort verlässt ihn der Mut. Spätestens hier wird klar, dass es nicht nur darum geht, dass Enea sein "erstes Mal" erlebt, sondern auch wie und unter welchen Bedingungen. Als die drei Freunde bereits ans Aufgeben denken, kommt Alex noch eine letzte Idee, und die Reise geht weiter.

Ihr neues Ziel liegt in Norddeutschland an einen Ort, an dem Menschen wie Enea sich im wortwörtlichen Sinn an ihre Sexualität herantasten können. Im "Institut zur Selbst-Bestimmung Behinderter" lernt er schließlich mit Hilfe der Sexualbegleiterin Ute, wie es sich anfühlt, eine Frau zu berühren und von ihr berührt zu werden. Enea kehrt schließlich voller neuer Erfahrungen nach Hause zurück - und er weiß jetzt, dass er das "erste Mal" nur mit der Frau seines Lebens erleben will.

Regisseur Carlo Zoratti ist mit (K)EIN BESONDERES BEDÜRFNIS ein Dokumentarfilm gelungen, der mit großer Offenheit von drei Freunden auf einer abenteuerlichen Reise zum Liebesglück erzählt. Mit großer Empathie begleitet der Film seine drei Protagonisten auf diesem sommerlichen Männerausflug, der für alle drei zu einer Entdeckungsreise in die Welt der Gefühle wird. Der Film zeigt auf humorvolle und eindrückliche Weise, wie wichtig es ist, die eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen.

Text: ZDF, Fotos: © ZDF/Julian Elizalde

Produktion: DETAiLFILM, Videomante in Koproduktion mit/in co-production with: ZDF - Das kleine Fernsehspiel, RAI 3

Weitere: Mo/Di, 05./06.10.2015, 00.15 Uhr, ZDF (Erstausstrahlung); Fr, 09.10.2015, 20.15 Uhr, ZDFkultur: So, 11.10.2015, 20.15 Uhr, ZDFkultur

Förderung: Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH; Cinestyria Filmkunst Steiermark; DFFF - Deutscher Filmförderfonds; FVG Audovisio; nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Verleih)

Siehe auch: (K)EIN BESONDERES BEDÜRFNIS