nordmedia zeichnet "Das Leben des C. Brunner" aus

Sonderpreis des up-and-coming-Festivals 2001

Die Kurzfilmkomödie DAS LEBEN DES C. BRUNNER von Christoph Brunner, Steffen Jürgens und Stefan Lampadius ist auf dem 6. up-and-coming-Festival 2001 mit dem Sonderpreis Fortbildung der nordmedia academy ausgezeichnet worden. DAS LEBEN DES C. BRUNNER erzählt die Geschichte von C. Brunner (Stefan Lampadius), eines Bewerbers für das Studienfach Regie, der an der anvisierten Hochschule ein ungewöhnliches Aufnahme-gespräch führt. Brunner ist zwar nicht in der Lage, das Wort Dramaturgie richtig auszusprechen, will aber unbedingt an eine Filmhochschule. Das Bewerbungsgespräch muss er jedoch auf der Toilette führen, weil der zuständige Herr (Steffen Jürgens) seit Jahren unter chronischen Stuhlgang-Störungen leidet...