Seit 18.5.06 im Kino: "The Sounds of Silents - Der Stummfilmpianist"

Der von nordmedia geförderte Dokumentarfilm THE SOUNDS OF SILENTS - DER STUMMFILMPIANIST startet am 18. Mai 2006 zum 102. Geburtstag von Prof. Willy Sommerfeld, dem weltweit letzten authentischen Stummfilmpianisten der Stummfilmära, bundesweit in den Kinos.
Prof. Willy Sommerfeld ist mit fast 102 Jahren dienstältester aktiver Stummfilm-Pianist weltweit. Er hat die Anfänge des Films am Piano miterlebt, seine Rückkehr zum stummen Kino in den 70er Jahren machte ihn deutschlandweit zur Legende. THE SOUNDS OF SILENTS stellt den ?Titan der Filmgeschichte? (Ulrich Gregor, Freunde der deutschen Cinemathek) jetzt auch dem Kinopublikum vor.

Deutschland/Tschechien 2004/2005
Regie: Ilona Ziok
80 Min.

Verleih:
Horch & Guck
Karl-Liebknecht-Str. 9
10178 Berlin
Tel.: 0 30/24 72 78-01

Weitere Informationen:

THE SOUNDS OF SILENTS - DER STUMMFILMPIANIST und www.willysommerfeld.de