Seit 3.11.05 im Kino: "Lost Children"

Die nordmedia geförderte Dokumentation LOST CHILDREN von Ali Samadi Ahadi und Oliver Stoltz startete am 3. November 05 im Verleih von timebandits in den Kinos. LOST CHILDREN ist das eindringliche und sensible Porträt von vier Kindersoldaten zwischen 8 und 14 Jahren, die nach gelungener Flucht aus den Buschlagern der Rebellen nur Eines wollen: wieder Kind sein und leben.
Beide Regisseure waren selbst in ihrer Kindheit mit Krieg konfrontiert und wählten deshalb für ihren Film konsequent die Perspektive der Kinder. LOST CHILDREN wurde bei den Berliner Filmfestspielen 2005 uraufgeführt und inzwischen auf vielen internationalen Festivals mit Preisen ausgezeichnet.


Deutschland 2004/2005
Regie: Ali Samadi Ahadi und Oliver Stoltz
93 Min.

Weitere Informationen:
LOST CHILDREN und www.lost-children.de

Im Verleih von:

timebandits films
Stubenrauchstr. 2
14482 Potsdam
Tel. 0331-70 44 50
Fax 0331-70 44 529
Dispo: über Filmwelt
www.timebandits-films.de