Seit 19.5.05 im Kino: "Für kurze Zeit Napoleon"

Am 18.5.05 in allen "DELICATESSEN"-Kinos

Der Dokumentarfilm FÜR KURZE ZEIT NAPOLEON ist seit 19. Mai 2005 durch den Verleih Salzgeber in die Kinos. Regisseur Bart van Esch begleitet den Hannoveraner Wolfgang Krone, der sich vor zwanzig Jahren seinen Traum verwirklichte: einen abendfüllenden Super-8-Spielfilm über den Russlandfeldzug Napoleons.

Am 18.5.05 wurde FÜR KURZE ZEIT NAPOLEON in allen Kinos gezeigt, die am digitalen Kinoprojekt "DELICATESSEN - Kino Kultur digital" teilnehmen. Weitere Informationen: www.delicatessen.org

Deutschland/Niederlande 2004/2005
Regie und Buch: Bart van Esch
90 Min.

Im Verleih von
Salzgeber & Co. Medien GmbH
Tel. 030 / 285 290 90

Weitere Informationen zu FÜR KURZE ZEIT NAPOLEON