Seit 25.01.2018 im Kino: "A Thought of Ecstasy"

Am 25.01.2018 ist der nordmedia-geförderte Spielfilm A THOUGHT OF ECSTASY von RP Kahl bundesweit im Verleih von Drop Out Cinema in den Kinos gestartet. Inspiriert von George Bataille und Jean Baudrillard, schickt Regisseur und Hauptdarsteller RP Kahl einen Ausländer auf einen Trip in eine sonnendurchflutete Welt aus Verführung und Todessehnsucht. So wie Begehren eine neue Realität schafft, kann Wahn die Wirklichkeit verändern. Und ein Kuss ist der Anfang von Kannibalismus an diesem heißesten Tag aller Zeiten, dem 13. August 2019.

August 2019. Frank erkennt in einem neu erschienenen Buch seine eigene zwanzig Jahre zurückliegende Geschichte wieder. Er erinnert sich an Marie, mit der er in Deutschland eine Beziehung hatte, bevor sie aus seinem Leben nach Amerika verschwand. Auf der Suche nach ihr kommt Frank in ein Land, das unter einer erdrückenden Hitzewelle erstarrt und sich in Misstrauen und politischer Paranoia verliert. Er begibt sich auf eine Reise in die Wüste, auf den Spuren von Maries Leben.

 

Weitere Informationen:

A THOUGHT OF ECSTASY

Deutschland 2017

Regie: RP Kahl

87 min


Im Verleih von:

Drop Out Cinema

www.dropoutcinema.org