Seit 18.10.2018 im Kino: "Ritter Trenk op Platt"

Am 18.10.2018 ist der nordmedia-geförderte Spielfilm RITTER TRENK OP PLATT im Verleih von Barnsteiner Film in den Kinos gestartet. Der Film nach den Romanen von Kirsten Boie ist die niederdeutsche Fassung des animierten Kinderfilms RITTER TRENK von Anthony Power aus dem Jahr 2015. Er erzählt vom Bauernjungen Trenk, der in die Welt hinauszieht, um Ritter zu werden. Die Synchronisation des Filmprojekts hat der Verein „Platt und Friesisch in der Schule e.V.“ mit Sitz in Lüneburg auf die Beine gestellt. Für die plattdeutsche Synchronstimme von Ritter Hans konnte Schauspieler Axel Prahl gewonnen werden.

Und darum geht es: Ritter Trenk, hier mit sien Fründin Thekla un Farken Farki, mutt ok in de Plattdüütsche Welt masse Aventüern bestahn. Wat he will: Sien Familje schall free warn. Man Gegners as Ritter Wertold un de Draken maakt jem dat Leven swoor ...

Auf Hochdeutsch: Der Bauernjunge Trenk Tausendschlag und eine Eltern sind Leibeigene des unbarmherzigen Ritters Wertolt. Als eines Tages sein Vater zu Unrecht in den Kerker geworfen wird, zieht Trenk aus, Ritter zu werden. Mit Hilfe seiner Freunde Ferkelchen, Momme Mumm, Thekla und Ritter Hans macht er sich auf, am Ritterturnier des Fürsten teilzunehmen. Der Sieger des Turniers soll gegen den im Wald hausenden Drachen in den Kampf ziehen. So muss Trenk nicht nur das Turnier gewinnen, sondern auch den Drachen besiegen, denn dann steht ihm ein Wunsch frei, mit dem Trenk die Freiheit seines Vaters und seiner Familie erlangen will…

 



Weitere Informationen:

RITTER TRENK OP PLATT

DE 2018 (niederdeutsche Fassung)

Regie: Anthony Power

78 min


Im Verleih von:

Barnsteiner Film

www.barnsteiner-film.de