Seit 16.11.2017 im Kino: "Liebe auf Sibirisch"

Am 16.11.2017 ist der nordmedia-geförderte Dokumentarfilm LIEBE AUF SIBIRISCH von Olga Delane bundesweit im Verleih von Drop Out Cinema in den Kinos gestartet. "Ohne Ehemann bist du keine Frau." - 23 Jahre nachdem sie nach Berlin ausgewandert ist, besucht Olga Delane ihre Verwandten in Sibirien. Dort wird sie mit den traditionellen Ansichten der Dorfbewohner über das Leben und die Liebe konfrontiert. Ihr Lebensstil als Single steht plötzlich in der Kritik, die Menschen leben ein sehr traditionelles Familienmuster: Der Mann ist das Familienoberhaupt, die Frau ist da, um Kinder zu gebären und sich um den Haushalt zu kümmern. Romantik spielt keine große Rolle.

LIEBE AUF SIBIRISCH ist eine einfühlsame Beobachtung des Lebens in einem kleinen abgelegenen sibirischen Dorf und ein liebevoller Einblick in die russische Seele. Ein Film mit Humor, Schönheit und - in der Tat - mit Liebe und Glück, der uns unverfälschte Einblicke in das Liebesleben eines sibirischen Dorfes gibt. Der Film zeigt uns eine ganz persönliche Perspektive, die nach dem Sinn traditioneller Beziehungsmodelle für das Hier und Heute sucht.


Weitere Informationen:

LIEBE AUF SIBIRISCH

Deutschland 2016

Regie: Olga Delane

80 min


Im Verleih von:

Drop Out Cinema

www.dropoutcinema.org