Ab 29.11.2018 im Kino: "Aggregat"

Am 29.11.2018 startet nordmedia-geförderte Dokumentarfilm AGGREGAT von Marie Wilke im Verleih von Zorro Film in den Kinos. Der Film feierte bei der diesjährigen Berlinale Premiere und gewann im Oktober den Preis für den besten Langfilm bei den Filmkunsttagen Sachsen-Anhalt.

AGGREGAT setzt sich zusammen aus Beobachtungen in Redaktionen, auf öffentlichen Plätzen und im Bundestag in Deutschland. In einer Zeit des Umbruchs: Flüchtlingskrise und Rechtspopulismus stellen das demokratische System auf die Probe. Der Film beobachtet ohne Kommentar den politischen und journalistischen Alltag hinter den Kulissen in Deutschland.

Welche Sprache benutzen Politiker und Redakteure, wenn sie unter sich sind? Was passiert, wenn Bürger auf Politiker treffen? Wie berichten Zeitungs- und TV-Redaktionen? AGGREGAT ist keine Erzählung. Der Film ist eine Sammlung aus Bildern, Eindrücken und Bruchstücken der politischen und medialen Gegenwart der deutschen Demokratie.


 

Weitere Informationen:

AGGREGAT

DE 2018

Regie: Marie Wilke

90 min


Im Verleih von:

Zorro Film

zorrofilm.de