Internationales Filmfest Oldenburg

Veranstalter:
TnT Eventures
Bahnhofstr. 15
26122 Oldenburg
Tel.: 0441-92508-55
Fax: 0441-92508-56
E-Mail:info@filmfest-oldenburg.de
www.filmfest-oldenburg.de
 
Termin 2018: 12.-16.09.2018
   
Selbstdarstellung: Als "non competitive film festival" widmet sich das Oldenburg Filmfestival offen dem Internationalen Filmschaffen in all seinen Facetten. Große Premieren, überraschende Entdeckungen und originelle Independents kreieren die richtige Mischung aus Anspruch und Attraktion.

Festivalleitung: Torsten Neumann
Anzahl Mitarbeiter: ca. 50
Gründung: 1994
Sektionen: Internationale Reihe, Independent Reihe,Dokumentarfilm, Kurzfilme, Tribute, Retrospektive, Specials
Genre: Langfilme, Kurzfilme, Dokumentarfilme
Formate: 35mm, Digi Beta, Beta SP, miniDV, weitere Formate auf Anfrage
Wettbewerb / Preise: non competitive / German Independence Award und German Independence Award - Bester Deutscher Film, German Independence Award - Bester Kurzfilm, Otto-Sprenger-Preis
Schwerpunkte: Independent Filmproduktionen
   
Anzahl Filme: ca. 93, Erstaufführungen ca. 40, int. Premieren ca. 16
Anzahl Leinwände / Veranstaltungsorte: 9 Leinwände / 8 Veranstaltungsorte
Anzahl Kinoplätze: 2.000
Besucher: 16.000
Fachbesucher: über 400
Förderung nordmedia: 80.000 Euro
Gesamtetat: 310.000 Euro