Leitbild

nordmedia ist die gemeinsame Film- und Mediengesellschaft der Bundesländer Niedersachsen und Bremen sowie der norddeutschen Sender NDR und Radio Bremen.

Fördern, vernetzen, entwickeln - damit aus Ideen Erfolge werden. Dieser Leitsatz steht für unseren Unternehmensauftrag, den wir in Niedersachsen und Bremen erfüllen.

Fördern bedeutet für uns, kulturwirtschaftliche Projekte zu ermöglichen und auf dem Weg zum angestrebten Erfolg zu begleiten. Vernetzen bedeutet für uns, den Austausch zwischen den Akteuren der Film- und Medienwirtschaft zu initiieren und Angebote für einen nachhaltigen Dialog zu schaffen. Entwickeln bedeutet für uns, Potenziale zu erkennen, Impulse zu setzen, Rahmenbedingungen  zu gestalten und Kompetenzen zu stärken, damit neue Ideen entstehen, weitergedacht und erfolgreich umgesetzt werden können.


Wir haben einen hohen Anspruch an die Qualität und Vielfalt unserer Leistungen:     

  • Effektive und effiziente Vergabe von Fördermitteln     
  • Branchenrelevante und zukunftsorientierte Workshops und Netzwerkveranstaltungen     
  • Bedarfsgerechte Service- und Informationsangebote     

Die uns zur Verfügung stehenden Mittel verwenden wir sparsam, wirtschaftlich und zweckbestimmt. In unserer Arbeit sind wir dem öffentlichen Auftrag unserer Gesellschafter und den daraus abgeleiteten Zielen verpflichtet. Die Stärkung der Film-  und Medienwirtschaft an den Standorten Niedersachsen und Bremen ist dabei unser zentrales Anliegen.

Wir sind ein interdisziplinäres Team, das sich durch ergebnisorientiertes Handeln sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Engagement auszeichnet. Teamorientiertes Denken und gegenseitige Unterstützung sind die Grundlagen unserer Zusammenarbeit. Um Entwicklungen mitzugestalten und Impulse zu setzen, blicken wir neugierig auf die Herausforderungen unserer Branche und entwickeln uns ständig weiter.

Durch klar vereinbarte Ziele, nachvollziehbare Entscheidungen sowie transparente Strukturen und Prozesse schaffen unsere Führungskräfte die Rahmenbedingungen für eine konstruktive Zusammenarbeit. Die Übertragung von Verantwortung und die Gewährung  von Freiräumen für selbstbestimmte Lösungswege gibt Orientierung und schafft gegenseitiges Vertrauen. Führung bedeutet für uns auch, auf der Grundlage der gegenseitigen Wertschätzung, die individuellen Motive und Potenziale aller Mitarbeiter zu erkennen und gemeinsam Entwicklungsziele und -möglichkeiten zu erarbeiten.