Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

SIMPEL

Genre
Dramedy
Format
HD
Länge
113 min
Land/Jahr
DE 2017
Regie
Markus Goller

Seit Ben denken kann, sind er und sein Bruder Barnabas ein Herz und eine Seele. Barnabas, „Simpel“ genannt, ist 22 Jahre alt, aber geistig auf dem Stand eines Dreijährigen. Auch wenn Simpel eine fürchterliche Nervensäge sein kann, ist ein Leben ohne ihn für Ben absolut unvorstellbar. Als ihre Mutter unerwartet stirbt, soll Simpel in ein Heim eingewiesen werden. Die beiden gehen auf die Flucht, und nach einer verrückten Odyssee und einer Nacht im Freien kapiert Ben, dass er nur noch eine Möglichkeit hat: Er muss ihren Vater David suchen, den sie seit 15 Jahren nicht mehr gesehen haben.


My brother Simple

As long as Ben can remember, he and his brother Barnabas are one heart and soul. Although Barnabas, called “Simple”, is 22 years old, he is on the mental level of a three year-old. Even though Simple can be a terrible pain in the neck, life without him is absolutely unimaginable for Ben. When their mother dies unexpectedly, Simple is supposed to be admitted to a home. Both of them take flight, and after a crazy odyssey and a night in the open, Ben realizes that he only has one option left: he must look for their father David whom they haven’t seen for 15 years.

Buch/script: Dirk Ahner, Markus Goller

Regie/director: Markus Goller

Produktion/production: Letterbox Filmproduktion in Koproduktion mit/in co-production with: C-Films, Amalia Film in Zusammenarbeit mit/in cooperation with: ZDF

Produzent/producer: Michael Lehmann    

Koproduzenten/co-producers: Benjamin Seikel, Cornel Schäfer

Produktionsleitung/production manager: Hartmut Damberg

Herstellungsleitung/line producer: Günther Russ

1. Aufnahmeleitung/first unit manager: Niels Hansen

Motiv-Aufnahmeleitung/location manager: Manuel Stülten

Kamera/camera: Ueli Steiger

Licht/gaffer: Thorsten Kosellek

Ton/sound: Christoph Köpf

Schnitt/editing: Tina Freitag, Markus Goller

Szenenbild/set design: Zazie Knepper

Kostümbild/costume design: Ramona Klinikowski

Maske/make-up: Kathi Kullack, Lea Gerling

Musik/music: Peter Horn, Andrej Melita

Casting: Emrah Ertem

Darsteller/actors: David Kross, Frederick Lau, Emilia Schüle, Devid Striesow, Axel Stein, Anneke Kim Sarnau, Tim Wilde, Annette Frier u.v.a.

Redaktion/commissioning editors: Caroline von Senden, Alexandra Staib, ZDF

Fotos/photos: © Universum/Gordon Timpen

 

Markus Goller *1969 in München; zunächst freier Cutter in den Bereichen Spielfilm, Werbung und Musikvideos; seit 1998 Regisseur, u. a. FRIENDSHIP! und FRAU ELLA

Markus Goller *1969 in Munich; began his career as a freelance cutter for feature films, commercials and music videos; film director since 1998, among others, FRIENDSHIP! and “FRAU ELLA”

Drehorte/locations: Niedersachsen (Wangerland, Jever, Egestorf), Hamburg, Schleswig-Holstein (Basthorst)

Drehzeit/shooting time: 29.02.2016-19.04.2016

Erstaufführung/premiere: 19.06.2017, Shanghai International Film Festival (China)

Kinostart/cinema release: 09.11.2017

Verleih/distribution: Universum Film GmbH

Förderung/financial support: Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH; nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion/production); FilmFernsehFonds Bayern GmbH; FFA - Filmförderungsanstalt; DFFF - Deutscher Filmförderfonds

 

Information:

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH

Alexa Rothmund

Jenfelder Allee 80

22039 Hamburg

Tel.: +49 (0)40-66 88 48 01

Fax: +49 (0)40-66 88 54 28

E-Mail: arothmund@studio-hamburg.de

www.letterbox-filmproduktion.de
 

 

Weltvertrieb/world distribution:

Global Screen

www.globalscreen.de

Preise/awards:
 

  • Bayerischer Filmpreis 2017 in der Kategorie "Darsteller" an David Kross und Frederick Lau, München 2018
  • Spotlight Award in Acting an Frederick Lau, Berlin & Beyond Film Festival 2018, San Francisco (USA)