Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

HERZ AUS DEM LABOR?

Genre
Dokumentation
Format
HD
Länge
52 min
Land/Jahr
DE/UK 2017
Regie
Ute de Groot

Der Dokumentation wagt einen wissenschaftlichen und zugleich emotionalen Blick auf die Entwicklungen in der Herzforschung. Können schon bald Herzen im Labor wachsen? Werden in Zukunft Schweineherzen im Menschen schlagen können? Oder können Kunstherzen schon bald das menschliche Herz ganz ersetzen? 50 Jahre nach der ersten Herztransplantation durch Dr. Christiaan Barnard geht die Wissenschaft neue Wege um den Herztod zu besiegen. Denn nach wie vor sind Herzerkrankungen die Todesursache Nummer Eins weltweit. Auch für Elmar Sprink ändert sich das Leben am 12. Juli 2010 schlagartig. Das Herz des bis dahin kerngesunden Hobbysportlers bleibt plötzlich stehen. Sein Herz erholt sich nicht und es steht fest: Er braucht ein neues Herz. Zwei Jahre nach seinem Herzstillstand erhält er sein lebensrettendes zweites Herz.

Buch: Corinna Hackenbroch

Regie: Ute de Groot

Produktion: Leonardo Film

Koproduktion: Images of Adventures

Produzent: Elmar Bartlmae, Trevor Showler

Produktionsleitung: Elmar Bartlmae

Assistenz:Naomi Halbach

Kamera: Julian Jakobsmeyer

Animation: Sebastian Wessel

Schnitt: Manuel Weingärtner

Musik: Robert Hartshorne

Mitwirkender: Elmar Sprink

Redaktion: Ann-Christin Hornberger (ZDF/ARTE)

Fotos: Leonardo Film/Julian Jakobsmeyer

Drehorte: Hannover, Bad Oeynhausen, Freiburg, Köln, München, Göttingen, Mainz, Möhnesee, Kronberg im Taunus, Aachen, Paris, London, Boston

Drehzeit: 05/2017-07/2017

Erstausstrahlung: 25.11.2017, ARTE

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion)

 

Information:

Leonardo Film GmbH

Elmar Bartlmae

Ziegelhofstraße 8

26121 Oldenburg

Tel.: +49 (0)441-77 92 22 80

Email: info@leonardofilm.de

www.leonardofilm.de

 

Weltvertrieb:

Albatross World Sales

www.albatrossworldsales.com