Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

ARTHUR & CLAIRE

Genre
Spielfilm
Format
HD
Länge
99 min
Land/Jahr
DE/AT/NL 2017
Regie
Miguel Alexandre

Ein Mann, eine Frau und eine Nacht, in der es um alles oder nichts geht. In einem Hotel in Amsterdam begegnen sich zwei Menschen, von denen jeder für sich bereits mit dem Leben abgeschlossen hatte. Doch dann vereitelt Arthur, der ein letztes stilvolles und einsames Dinner im Sinn hatte, durch Zufall den Plan der jungen Claire. Aus den Lebensmüden wird eine Schicksalsgemeinschaft, die gemeinsam in die Nacht aufbricht und zwischen Grachten, Coffee Shops, Whiskey und vorsichtiger neuer Freundschaft beginnt, die Pläne des Anderen zu durchkreuzen. In klugen, witzigen Dialogen kreisen Arthur und Claire um die Dinge, die das Leben wirklich ausmachen, und beschließen, sich diesem Leben zu stellen und es bis zum letzten Augenblick auszukosten.

A man, a woman and a night that centres on all or nothing. Two people, each of whom had already done with life, meet in a hotel in Amsterdam. But then by chance, Arthur, who had a final stylish and solitary dinner in mind, thwarts young Claire’s plans. These two life-weary people, who turn into companions in misfortune, set off together into the night and strike up a cautious new friendship, undermining each other’s plans between canals, coffee shops and whiskey. In clever, witty dialogues, Arthur and Claire revolve around things that really matter and decide to face up to this life and make the most of it until the last moment.

Buch/script: Miguel Alexandre, Josef Hader frei nach einem Theaterstück von/freely adapted from the play by Stefan Vögel

Regie/director: Miguel Alexandre

Produktion/production: Tivoli Film Produktion GmbH in Koproduktion mit/in co-production with: Mona Film Produktion GmbH, Topkapi Films B.V.

Produzenten/producers: Gerald Podgornig, Thomas Hroch, Arnold Heslenfeld

Producerin/producer: Gudula von Eysmondt

Produktionsleitung, Herstellungsleitung/production manager, line producer: Carli Morbach

Kamera/camera: Katharina Diessner

Ton/sound: Jasnai Jansen, Max Vornehm

Schnitt/editing: Marcel Peragine

Musik/music: Dominic Roth

Szenenbild/set design: Susann Bieling

Kostümbild/costume design: Birgit Hutter

Maske/make-up: Dick Naastepad

Darsteller/actors: Josef Hader, Hannah Hoekstra, Rainer Bock, Franziska Weisz, Jeremy Miliker, Marijtje Rutgers, Guy Clemens, Errol Trotman-Harewood, Stella McCusker, Jack Kastenmiller, Pepijn Schoneveld, Florence Kasumba, Ruben Brinkmann

Redaktion/commissioning editors: Caroline von Senden, ZDF; Heinrich Mis, ORF

Fotos/photos: © Tivoli Film/Wolfgang Amslgruber


Miguel Alexandre *1968 in Faro (Portugal), aufgewachsen in Lübeck; Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München; preisgekrönter Autor und Regisseur zahlreicher Film- und Fernsehproduktionen, u. a. Grimme-Preis, Deutscher Fernsehpreis

Miguel Alexandre *1968 in Faro (Portugal), grew up in Lübeck; studied at the Academy of Television and Film Arts in Munich; award-winning scriptwriter and director of numerous film and TV productions, among others, the Grimme Prize, the German Television Prize

Drehorte/locations: Amsterdam, München

Drehzeit/shooting time: 15.11.2016-15.01.2017

Erstaufführung/premiere: 25.09.2017, Filmkunstmesse Leipzig

Kinostart/cinema release: 08.03.2018

Verleih/distribution: Universum Film

Förderung/financial support: FilmFernsehFonds Bayern; DFFF - Deutscher Filmförderfonds; FFA - Filmförderungsanstalt; ÖFI - Österreichisches Filminstitut; The Netherlands Film Production Incentive; HessenFilm und Medien GmbH; Filmfonds Wien; nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion/production)

 

Information:

Tivoli Film Produktion GmbH

Sophienstraße 3

80333 München

Tel.: +49 (0)89-41 41 76 00

E-Mail: office@tivolifilm.tv

www.tivolifilm.tv

 

Weltvertrieb/world distribution:

ARRI Media

www.arrimedia.de

Preis/award:

  • "Romy" in der Kategorie "Beste Produktion Kinofilm", Wien 2018