Dreharbeiten-Leitfaden für Seesen

Burg Sehusa, heute Amtsgericht Seesen
Burg Sehusa, heute Amtsgericht Seesen

Seesen ist das Fenster zum Harz - die idyllische Stadt am Nordwestrand des Harzes bietet neben historischen Gebäuden faszinierende Weiten in einer abwechslungsreichen, hügeligen Landschaft mit Wäldern, Wiesen und Feldern. Rund 20.000 Einwohner leben in Seesens Kernstadt und seinen neun Ortsteilen. Das Wahrzeichen der über 1.000-jährigen Stadt ist die Burg Sehusa. Weitere Seesener Sehenswürdigkeiten sind die barocke St. Andreaskirche, der heutige Ratskeller, das ehemalige Jagdschloss (heute Städtische Museen), die Winkelsmühle (Naturschutzgebiet mit zahlreichen Teichen), zwei Steinbrüche, Waldhütten und der Steinway-Park. Der Park ist benannt nach der Familie Steinweg / Steinway, denn die Anfänge der Firmengeschichte dieses internationalen Klavierherstellers liegen in Seesen. Der berühmte Dichter Wilhelm Busch hat seine letzten zehn Jahre in Seesen verbracht. Heute zieren zahlreiche Max und Moritz-Skulpturen die Innenstadt.

Züchner-Villa mit Quadriga
Züchner-Villa mit Quadriga

Besonders interessant für Filmteams könnten einige leerstehende Gebäude sein, wie z.B. das ehemalige Stadtkrankenhaus, die "Alte Nudelei", die Felsenkeller-Brauerei, die Züchner-Villa mit Quadriga sowie große Lagerhallen und Produktionsstätten im Gewerbepark Seesen (ehemals Produktionsstätten der Firmen „Heinz" und "Sonnen Bassermann"). Hier fanden zum Beispiel im Herbst 2016 Studio-Dreharbeiten zu DIE KLEINE HEXE statt.  Das Café Hölscher, ein ehemaliges Ausflugscafe im Stil der 20er Jahre, bietet eine tolle Sicht über die Stadt.



Verkehrsanbindung:

Auto: Seesen liegt verkehrsgünstig direkt an der Autobahn A 7 und den Bundesstraßen B 243 / 248

Bahn: Direktverbindung nach Göttingen und Braunschweig

Flughafen: Entfernung zum Flughafen Hannover ca. 100 km

Städtisches Museum im Jagdschloss Seesen
Städtisches Museum im Jagdschloss Seesen

Ansprechpartner für Filmteams generell:
Thorsten Scheerer, Stadt Seesen, Fachbereich V, Jacobsonplatz 1, 38723 Seesen, +49 (0)53 81-94 74 32, E-Mail: scheerer@seesen.de

Herr Scheerer hilft auch gerne weiter, wenn es um Dreharbeiten in Grünanlagen und Höhenzügen sowie kommunalen Grundstücken und Objekten geht.


Drehgenehmigungen, Verkehr- und Absperrdienst:
Uwe Zimmermann, Stadt Seesen, Ordnungsamt, Marktstraße 1, 38723 Seesen, Tel.: +49 (0)53 81-752 21, E-Mail: zimmermann@seesen.de


Klärung von Eigentumsverhältnissen bei privaten Motiven:
Katasteramt Goslar, E-Mail: Katasteramt-GS@lgln.niedersachsen.de; Amtsgericht Seesen: www.amtsgericht-seesen.niedersachsen.de

Café Hölscher
Café Hölscher

Ver- und Entsorgung:
Harz Energie, Bahnhofsplatz 2, 38723 Seesen, Tel.: +49 (0)5381-94 01 43, www.harzenergie.de

Jährliche  Großevent, die Dreharbeiten ggf. einschränken könnten:
Historisches „Sehusa Fest“ am 1. Wochenende im September

Hotels und Unterkünfte:
www.stadtverwaltung-seesen.de/Tourismus/Hotels-Unterkünfte

Gastronomie und Catering-Firmen:
www.stadtverwaltung-seesen.de/Tourismus/Gastronomie

Studios, Hallen:

Gewerbepark Niedersachsen (ehem. Produktionsstätten „Heinz / Sonnen Bassermann“)

RMR Immobilien GmbH & Co. KG

Bornhäuser Str. 1a

38723 Seesen

Tel.: +49 (0)171-75 22 445

E-Mail: hendrik.liedtke@r-m-r.de

www.r-m-r.de/gewerbepark-niedersachsen

St. Andreaskirche
St. Andreaskirche

Theater:
Junge Bühne, Schildberger Theatergruppe, Bilderhäuser Dorftheater

Fundus für Requisiten:
Historienfestverein zu Seesen e.V., Wilhelmshöher Straße 40, 38723 Seesen, Tel.: +49 (0)5381-59 67

Technische Dienstleiter:

Elektro Sziede, Michael Börker, Frankfurter Straße 20, 38723 Seesen, Tel.: +49 (0)5381-31 10

DELTA DJ-Team, Björn Ibenthal, Triftstraße 26, 38723 Seesen, Tel.: +49 (0)151-40 10 01 88

Jacobsonplatz
Jacobsonplatz

Polizei Seesen, Frankfurter Straße 4, 38723 Seesen, Tel.: +49 (0)5381-94 40


Feuerwehr: Feuerwache Seesen, B248 / Hinter der Kirche, 38723 Seesen, Tel.: +49 (0)5381-481 80


Krankenhaus: Asklepios Kliniken Schildautal, Karl-Herold-Straße 1, 38723 Seesen, Tel.: +49 (0)05381-740


DRK Seesen, Sack 2, 38723 Seesen, Tel.: +49 (0)5381-21 34

Jasperplatz
Jasperplatz

Taxiunternehmen:

Pägert: +49 (0)5381-85 66

Kawalla: +49 (0)5381-12 05

Ramirez: +49 (0)5381-14 55

Bandura: +49 (0)5384-908 12


Pressekontakte der Region:

Seesener Beobachter, www.beobachter-online.de

Goslarsche Zeitung, www.goslarsche.de

Gandersheimer Kreisblatt, www.gandersheimer-kreisblatt.de

am Set von DIE KLEINE HEXE im Gewerbepark Niedersachsen in Seesen
am Set von DIE KLEINE HEXE im Gewerbepark Niedersachsen in Seesen

Referenzprojekte, die in der Region gedreht wurden (Auswahl):

 

PIANOS MADE IN BRAUNSCHWEIG

VOM PIONIER ZUM MILLIONÄR

DIE KLEINE HEXE


Fotos (außer Setfoto): © Stadtmarketing Seesen eG