nordmedia-Antragsportal ist online

Förderanträge werden bei der nordmedia nur noch online eingereicht! Für die Förderbereiche Drehbuch- und Stoffentwicklung, Projektentwicklung, Produktion, Verleih/Vertrieb/Verbreitung, Abspiel und Präsentation, Investition sowie Ausbildungsmaßnahmen und Beratungsleistungen, sonstige Maßnahmen, Games sowie das cast&cut-Stipendium steht künftig das nordmedia-Antragsportal bereit. Durch die digitale Einreichung werden die Antragsstellung und Bearbeitung deutlich vereinfacht.

Nach einmaliger Registrierung leitet das Portal die AntragsstellerInnen intuitiv durch die Eingabemasken. Voreingestellte Berechnungsformeln, Auswahllisten, Eingabehilfen sowie Plausibilitätschecks erleichtern die Bearbeitung. Das Portal ist für die gängigen Browser und Endgeräte optimiert und erlaubt es, mehreren Personen Zugriff auf einen Antrag zu erteilen. Die Anträge können bis zur endgültigen Einreichung bearbeitet und geändert werden. Hinterlegte Merkblätter, Referenzlinks und Hilfestellungen runden das neue Portal in seiner Benutzerfreundlichkeit ab.

Die Anträge können jeweils zu den drei Einreichterminen im Jahr bei der nordmedia eingereicht werden. Zusätzlich zur digitalen Einreichung des Antrags im Portal muss die eingereichte Version ausgedruckt, unterzeichnet und postalisch an die nordmedia gesendet werden. Der jeweilige Einreichtermin gilt als Fristende für den postalischen Eingang. Sie finden den Link ins Antragsportal auf der jeweiligen Förderbereichsseite sowie praktische Listen der einzureichenden Unterlagen, Merkblätter und unsere Richtlinie.

Für Rückfragen, Anmerkungen und natürlich auch Lob steht Ihnen das Team der nordmedia zur Verfügung.