Beratung & Vernetzung

Für Unternehmen:
Wie sieht die Welt von morgen aus - und was bedeuten diese Aussichten für mein Unternehmen? Welche Prozesse verändert die voranschreitende Digitalisierung und wie können innovative Technologien sinnvoll eingesetzt werden, um diese zu meistern? Wir beraten Unternehmen, die den Stellenwert der Digitalisierung erkannt haben, aber noch nicht wissen, welche Möglichkeiten für das eigene Unternehmen existieren. Besteht bereits eine Projektidee unterstützen wir zudem bei der Prüfung der Umsetzbarkeit oder der Suche nach passenden Entwicklern.

In einer kostenlosen Beratung werden zu Beginn mögliche Vorteile einer Zusammenarbeit erörtert. Bei anschließendem Interesse empfehlen wir ein passendes Team aus unserem Kontaktpool qualifizierter EntwicklerInnen - natürlich unverbindlich. Über das umfangreiche Netzwerk der nordmedia und des serious games network verfügen wir über vielfältige Kontakte zu Fachleuten für VR, AR, Gamification, 3D Modeling und vieles mehr. 

Wir dienen als neutrale Schnittstelle und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Strategie für die Zusammenarbeit aller Beteiligten. Den Einstieg kann beispielsweise ein Design-Thinking-Workshop bilden, bei dem sich alle kennenlernen, ein erstes Gespür für die Zusammenarbeit erlangen und erste Ideen zur Umsetzung sammeln.

Unter dem Motto „Niedersachsen spielend digitalisieren“ fördern wir auch die branchenübergreifende Vernetzungen. Bei Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen oder MeetUps bringen wir Unternehmen mit AkteurInnen aus der Gamesbranche zusammen. Wir wollen Games-Spezialisten mit kleinen und mittleren Unternehmen aus Niedersachsen an einen Tisch holen, damit neue, spannende Projekte entstehen, von denen alle Seiten profitieren. 

Für Game-Studios:
Wir unterstützen EntwicklerInnen und Studios mit exzellenten Kontakten in Wirtschaft, Politik und Forschung. Durch regelmäßige Netzwerkveranstaltungen bieten wir eine Plattform, um die Synergien zwischen den AkteurInnen im Ökosystem rund um die Games-Industrie zu fördern. Zudem steht das APITs Lab in regelmäßigem Austausch mit der Gamesförderung der nordmedia. Durch einen Eintrag im Branchenportal mediahub, erhalten Studios und EntwicklerInnen mehr Sichtbarkeit und sind als potenzielle Kooperations- oder Ansprechpartner auffindbar.

Für Multiplikatoren:
Wir arbeiten Hand in Hand mit niedersächsischen Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Wirtschaftsförderern und Forschungseinrichtungen. Über das Innovationsnetzwerk Niedersachsen, in dem das APITs Lab Mitglied ist, verbinden sich zudem viele AkteurInnen, um Unternehmen im Zuge der Digitalisierung zu unterstützen. Sie sind VertreterIn einer dieser Gruppen und an einem Kennenlernen oder einer Kooperation interessiert? Sprechen Sie uns gerne an.